Bild: Konstanzer MusikfestivalBild: Konstanzer Musikfestival
Konstanzer Musikfestival Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für das Konstanzer Musikfestival live 2018 in Konstanz.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Im Juli und August 2018 kommt es im Steigenberger Inselhotel Konstanz zur vierten Auflage des Konstanzer MusikFestivals. Auch heuer dürfen sich die musikbegeisterten Besucher auf renommierte und international preisgekrönte Künstler freuen, die längst auf den großen Podien weltweit zuhause sind.

Zur Festivaleröffnung gastiert am Donnerstag, den 19. Juli, die Südwestdeutsche Philharmonie Konstanz mit Werken von Saint-Saëns und Maurice Ravel im Festsaal des Steigenberger Inselhotels. In der zweiten Festivalwoche dürfen wir am Mittwoch, den 25. Juli, mit dem Südwestdeutschen Kammerorchester Pforzheim ein weiteres namhaftes Orchester begrüßen, dass Werke von J.S. Bach, J.C. Bach, Haydn, Tschaikowsky und Davidoff präsentiert. Zudem spielt auch in diesem Jahr die Kammermusik eine besondere Rolle beim Konstanzer MusikFestival: Am Donnerstag, den 26. Juli, stehen beim ersten Kammermusikabend Werke von Dvořák und Brahms für Klavierquartett auf dem Programm.

Beim zweiten Kammermusikabend am Mittwoch, den 1. August, erklingen Werke von Mozart, Poulenc, Schumann und Bruch für Klarinette, Viola und Klavier. Das Jazzkonzert mit Peter Vogel und seinem Quintett rund um die charismatische Sängerin Alexandrina Simeon am Donnerstag, den 2. August, ist zugleich der Abschluss des diesjährigen Festivalprogramms.

Zu den international renommierten Solisten zählen der Geiger Andrej Bielow, die Bratschistin Naoko Shimizu, der Pianist Özgür Aydin,der Cellist Alexey Stadler und der Klarinettist Alexander Neubauer. Der zentrale Ort des Geschehens ist wie bisher das Steigenberger Inselhotel Konstanz. Die ehemalige Klosterkirche des Hotels bildet den würdigen Rahmen für das Vorhaben, Musik, Künstler und Publikum auf neue Weise zueinander zu führen und dieses Musikfest angemessen zu zelebrieren.