FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.

Landesbühne Nord Tickets für Veranstaltungen und Events

Landesbühne Nord

Es war der „kulturelle Hunger" des ganzen nordwestlichen Niedersachsens, der vor nunmehr fast sechzig Jahren Bedarf an der Landesbühne einforderte. Nach dem 2. Weltkrieg spiegeln 46 (!) ostfriesische Bühnen das Bedürfnis nach Theater wider – entsprechend schwer war aber auch der Konkurrenzdruck. Im Winter 1946/47 vereinigten sich deshalb zwei der Bühnen zur „Ostfriesischen Kammerspiele G.m.b.H", nämlich die „neue Bühne" auf Norderney und die „Ostfriesischen Kammerspiele" in Leer. Schon 1948 wurde dies Theater zur „Ostfriesischen Landesbühne", und zwar einhergehend mit Gründung des sogenannten „Zweckverbandes", der damals acht Mitglieder hatte und bis heute den Theaterbetrieb in den Städten des Spielgebiets sichert. Mit Shakespeares „Hamlet" wurde 1952 das lang ersehnte Wilhelmshavener Stadttheater eröffnet, im Gebäude der ehemaligen Marineintendantur. Die Landesbühne bekam hier ihren neuen Sitz – und wurde zur „Landesbühne Niedersachsen Nord GmbH".

Landesbühne Nord: Alle Veranstaltungen im Überblick