Bild: Landesjugendorchester Baden-Württemberg Bild: Landesjugendorchester Baden-Württemberg
Tickets für das Landesjugendorchester Baden-Württemberg. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Landesjugendorchester Baden-Württemberg 

R. Schumann: Overtüre, Scherzo und Finale op. 52

B. A. Zimmermann: "Nobody knows de trouble I see"
C. Ives: "The unanswered question"
R. Schumann: Sinfonie Nr. 3 in Es-Dur op. 97 "Rheinische"

Mit: Landesjugendorchester Baden-Württemberg; Simon Höfele (Trompete); Christoph Altstaedt (Leitung)

Das Landesjugendorchester Baden-Württemberg ist eines der renommiertesten Jugendorchester Europas. In seinen Reihen versammelt es die besten Nachwuchstalente des Bundeslandes im Alter von 13 bis 20 Jahren, die im Orchester frühzeitig umfassende Erfahrungen für ihre weitere Laufbahn als Profimusiker sammeln. Dabei versteht sich das Landesjugendorchester längst nicht nur als Ausbildungsorchester, sondern begeistert die Zuhörer im Ländle wie auch im europäischen Ausland mit seinen mitreißenden Interpretationen.

Zu Gehör kommen neben Zimmermanns anspruchsvoller Abhandlung des amerikanischen Gospel – mit dem aktuellen „SWR2 New Talent“ Simon Höfele an der Trompete – auch Ives‘ und Schumanns überaus populäre Orchesterwerke des 19. und 20. Jahrhunderts. Am Pult steht Christoph Altstaedt, der 2015 die musikalische Leitung der gefeierten Zauberflöten-Inszenierung am Theater Basel innehatte.

Programm: R. Schumann: Ouvertüre, Scherzo und Finale op. 52 / B. A. Zimmermann: „Nobody knows the trouble I see“ / C. Ives: „The unanswered question“ / R. Schumann: Sinfonie Nr. 3 in Es-Dur op. 97 „Rheinische“