FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz
Sichern Sie sich Ihre Tickets für das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz und erleben Sie das herausragende Ensemble 2022 live! weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Nach 2 Jahren pandemiebedingter Pause, meldet sich der Kreismusikverband Westpfalz e.V. zurück. Und zwar mit einem Konzert der Extraklasse. Am 15. Mai 2022 präsentiert der Verband unter dem Label „KMV in Concert“ das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz im Congress Center Ramstein.

Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz ein sympathischer Werbeträger für die rheinland-pfälzische Polizei und ein musikalischer Botschafter des Bundeslandes an Rhein und Mosel. 1953 als „Polizei-Musikkorps“ gegründet, etablierte sich das sinfonische Blasorchester schon bald als ideales Bindeglied zwischen den Bürgern und der Polizei. Durch Gastspiele in ganz Deutschland und im europäischen Ausland und durch zahlreiche Auftritte in Funk und Fernsehen hat das Polizeiorchester Rheinland-Pfalz einen besonderen Bekanntheitsgrad erlangt.

Das Orchester ist Teil der Bereitschaftspolizei des Landes Rheinland-Pfalz und steht seit dem 01.09.2014 unter der Leitung von Stefan Grefig. Das Repertoire der 37 professionellen Musikerinnen und Musiker ist so vielseitig wie die Aufgaben des Orchesters. Es reicht von klassischer sinfonischer Musik bis zu zeitgenössischer Originalliteratur und von traditioneller Marschmusik bis hin zur Unterhaltungsmusik.

Der Landrat des Landkreises Kaiserslautern, Ralf Leßmeister, hat sich bereit erklärt, den Konzertabend als Schirmherr zu unterstützen. Die Einnahmen des Abends dienen der Jugendmusikförderung des Kreismusikverbandes und der Kreismusikschule Kaiserslautern.