Bild: Liebherr Pokalfinale 2016/17
Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets und seien Sie live dabei, wenn die Stars die Stars der Tischtennis-Szene beim Final Four 2017 um die begehrte Trophäe kämpfen! weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Es wieder soweit: Bei der erfolgreichen Premiere im Januar 2016 sahen 3.500 begeisterte Zuschauer in der ausverkauften ratiopharm arena, wie Rekordsieger Borussia Düsseldorf um Topstar Timo Boll seinen Titel in einem packenden Finale gegen den TTC RhönSprudel Fulda-Maberzell verteidigen konnte. Nun kehrt das Final-Four-Turnier um den Deutschen Tischtennis-Pokal in die Neu-Ulmer Multifunktionsarena zurück.


Am 15. Januar treffen im Liebherr Pokal-Finale die vier besten Teams der Pokalsaison aufeinander und spielen in zwei Halbfinals und einem Finale den Deutschen Pokalsieger 2016/17 unter sich aus – kompakt an einem Tag!

Der Titel führt in dieser Saison erneut über Rekordsieger Düsseldorf, der sich im Viertelfinale gegen Grenzau durchsetzen konnte. Damit trifft Zweitligist und Überraschungsgast Hilpoltstein am 15. Januar in der ratiopharm arena auf Timo Boll und Co. Das zweite Halbfinale bestreiten Mühlhausen mit Mannschafts-Europameister Daniel Habesohn und Saarbrücken um Doppel-Europameister Patrick Franziska.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets und seien Sie live dabei, wenn die Stars die Stars der Tischtennis-Szene beim Final Four 2017 um die begehrte Trophäe kämpfen!