Bild: Lübecker Orgelsommer
Lübecker Orgelsommer Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Konzertkarten für den Lübecker Orgelsommer in der Marienkirche in Lübeck.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Der Lübecker Orgelsommer ist mittlerweile zu einer festen Institution in der europäischen Orgelfestivals avanciert. Jedes Jahr spielen in drei verschiedenen Kirchen neben den Musikern der Innenstadtkirchen auch Organisten aus ganz Europa und den USA.

Die Sommerzeit ist in Lübeck auch Orgelzeit. In den Innenstadtkirchen St. Marien, St. Jakobi und dem Dom stellen Organisten aus aller Welt ihr Können unter Beweis und locken unzählige Besucher zu ihren Konzerten. Neben den hochklassigen Konzerten kann das Publikum auch die geschichtsträchtigen Spielstätten bewundern. Die St. Jakobikirche wurde um 1300 errichtet. Die bedeutenden Fresken wurden Ende des 19. Jahrhunderts wiederentdeckt und können, weil die Kirche den zweiten Weltkrieg unbeschadet überstand, auch heute noch bewundert werden. St. Marien wurde fast zur selben Zeit, also auch im 13. Und 14. Jahrhundert errichtet. Sie ist Teil des UNESCO-Welterbes Lübecker Altstadt. Der Dom ist ein echtes Highlight der Baukunst. Mit 130 Metern Länge gehört er zu den längsten Backsteinkirchen. 1247 wurde er geweiht. Dem Publikum bietet sich beim Lübecker Orgelsommer also die Möglichkeit, tolle Musik in einzigartigem Ambiente zu erleben. Kein Wunder, dass dieses Festival schon längst internationale Bekanntheit erlangt hat.

Lassen Sie sich dieses wunderbare Festival auf keinen Fall entgehen und erleben Sie auf einem der zahlreichen Konzerte Orgelmusik wie nie zuvor. Genießen Sie den Sommer in Lübeck und seien Sie dabei, wenn es wieder heißt: Sommerzeit ist Orgelzeit. Es lohnt sich!