Bild: LyambikoBild: Lyambiko
Lyambiko Tickets im Rahmen der Tour 2018/19 jetzt im Vorverkauf sichern und die Echo-Gewinnerin in der Kategorie Jazz live auf ihren Konzerten erleben.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Lyambiko – Blues im Blut

Als Sandy Müller 1978 in Thüringen geboren wurde, war ihr das musikalische Talent bereits in die Wiege gelegt worden. Schon Vater und Großvater brannten für den Jazz – kein Wunder also, dass Sandy sich den Nachnamen ihres Vaters „Lyambiko“ zum Künstlernamen machte. Ihren eigenen Weg zum Jazz fand sie über kleinere Umwege. Mit 17 gründete sie ihre erste Band und erspielt sich mit einer Mischung aus Folk,  Pop und Blues ihre ersten Musikpreise, lernt klassischen Gesang und spielt in der Big Band der Schule. Erst später zieht sie es sie nach Berlin und sie wendet sich dem Jazz zu.

Durchbruch im A-Trane

Berlin öffnet neue Türen für Lyambiko. Sie spielt sich durch die Jazzclubs der Stadt bis ins berüchtigte A-Trane. Als sie ihren ersten Auftritt im renommiertesten Berliner Jazz-Etablissement hatte, war sie jedoch nicht der einzige Star des Abends, denn Mark Murphy persönlich erschien, um sie zu hören. Seine Empfehlung war es, die Lyambiko ihren ersten Plattenvertrag ermöglichte. Seit jenem Auftritt ist sie mitsamt Pianist Marque Lowenthal, Trompeter Martin Auer, Bassist Robin Draganic, und (neuem) Schlagzeuger Tilman Person auf Tour durch Deutschland, Europa und die USA. Mit ihren vielseitigen Kompositionen schafften sie es bereits mehrfach in die Top 10 der Jazzcharts und haben nach über 15 Jahren Bandgeschichte bewiesen, dass sie dort hingehören. 

(Quelle Text: tu | AD ticket GmbH)