Bild: Mäc HärderBild: Mäc Härder
Der Kabarettist Mäc Härder ist schon seit über 30 Jahren Teil der deutschen Kabarettszene und mittlerweile längst ein unersetzbarer Bestandteil des Kabaretts. Als Teil des Ensembles Totales Bamberger Cabaret (TBC) trat der Künstler gemeinsam mit Helmut Vorndran, Daniel Schmidt und Georg Koeniger mit insgesamt sieben Programmen auf verschiedenen Bühnen in ganz Deutschland auf. Doch auch Solo zählt Mäc Härder zu den fleißigsten deutschen Kabarettisten - Seit 2021 tritt er mit seinem mittlerweile zehnten Programm: Ihr könnt mich alle gern haben! auf, das den Komiker auch 2023 auf die Bühne bringt. Jetzt Tickets sichern und Mäc Härder live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Mäc Härder - Urgestein des Kabaretts

 

Mit dem Kabarett begonnen hat Mäc Härder, der mit bürgerlichem Namen Manfred Härder heißt, während seines Lehramtsstudiums. Als Teil der fränkischen Kabarettgruppe TBC (Totales Bamberger Cabarett) trat der Künstler von 1985 bis 2000 im Rahmen von sieben Programmen auf. Gemeinsam gewann das Trio unter anderem 1986 die St. Ingeberter Kleinkunstpfanne. 

Mit seinen ersten Soloprogrammen trat der Kabarettist bereits 1995 auf, seit dem Jahr 2000 ist er ausschließlich alleine auf der Bühne zu erleben. Seitdem trat Mäc Härder mit 10 Programmen erfolgreich auf. Mit seiner aktuellen Tour Ihr könnt mich alle gern haben! ist der Künstler seit 2021 unterwegs.

Aktuelles Programm: Ihr könnt mich alle gern haben!

 

Mit seinem Jubiläumsprogramm rückt der Kabarettist aus Franken dem komplizierten Alltag auf die Pelle und beantwortet dabei die wichtigen Fragen des Lebens: Wird die Raviolidose mit langer Haltbarkeit älter als Mäc Härder? Haben Kinder, die in der Wüste leben, eigentlich Sandkastenfreunde? Und wieso zahlt man bei Sanifair eigentlich 70 Cent, kriegt aber nur 50 zurück? Scharfsinnig analysiert der gewitzte Künstler die Banalitäten des Alltags und präsentiert diese in einem neuen, humoristischen Gewand.

Jetzt Tickets sichern und Mäc Härder 2023 live erleben.

(Quelle Text: ao | ADticket.de)