Bild: Maeckes & Die Katastrophen
Maeckes Karten im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Auch nicht mehr ganz neu im Game, aber ein beständiger Quell gute Laune ist Maeckes aus Stuttgart, der bereits 2001 erste Loorbeeren kassierte, als er den "Royal Freestyle Rumble" gewann - und das mit nicht einmal zwanzig Jahren. Besonders gut gefallen hat uns sein (wie eigentlich alles) bei Chimperator erschienenes "Mash-Up-Mixtape", auf dem er vor gut zehn Jahren über Instrumentals von Falco, den White Stripes oder auch Aphex Twin rappte. Auf seinem jüngsten Album "Tilt", sprechsingt der Mann nebst Band (herrlich in Szene gesetzt von dem guten Tristan Brusch - wo bleibt eigentlich dessen Soloalbum?) über verzerrten Gitarren und allerlei anderen Klangerzeugern, dass es eine Art hat und manchmal nachgerade philosophisch wird. Unnötig zu erwähnen, dass Maeckes ansonsten auch bei den Orson am Mikrofon steht, ihr wisst Bescheid. Wer sich hinter seiner Band Die Katastrophen verbirgt, wissen wir allerdings auch nicht genau, sind aber sicher, es heute herauszufinden.