Bild: Maria Crohn - Festival der TravestieBild: Maria Crohn - Festival der Travestie
Lasst euch vom Zauber der Travestie von Maria Crohn und ihrem Ensemble mitreißen. Erlebt eine Show auf höchstem Niveau mit hochkarätigen Künstlern und abwechslungsreichem Programm. Seid mit dabei wenn pompöse Kostüme, Starparodien und unvergleichliche Illusionen, gepaart mit Gesang und Witz. Lass dir die wilde Fahrt der durchgestylen Revue nicht entgehen und erlebe die faszinierende Welt von Maria Crohn. Sichere dir jetzt dein Ticket für Maria Crohn - Festival der Travestie 2022/2023 und lass dich in den schillernden Cosmos enführen!  (Quelle Text: ah | ADticket.de) weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Maria Crohn - Einfach berauchend 

Maria Crohns Geschichte ist fulminant: geboren in Rotterdam in den Niederlande als Tochter eines Seemanns und als 19. Tochter der Mutter, welche eine von und zu war, der Vater allerdings ein auf und davon. Maria, geborene Prosecco, weiß, dass ihr Vater später die Seefahrt aufgegeben hat und durch Shows wie "Am laufenden Band", "Die Rudi Carell Show" und Die verflixte Sieben" berühmt wurde. Sie selbst absolvierte, wie sollte es auch anders sein, die "Frau Antje - Hochschule für darstellende Künste und Käse". Keine Butterfahrt konnte vor ihr halt machen und natürlich wurde dem Publikum, ob es wollte oder nicht, Gequatsche und Gesang präsentiert. Und sie ist immer noch die selbe, schillernd wie eh und je. Was aber immer sein muss: genügend Prosecco in Nähe der Bühne! 

Der Mann hinter Maria Crohn, Michael Koch, hat bereits seit 1990 Erfahungen in dem Bereich der Travestie gesammelt. 1993 mit er im Travesticabaret Alcazar teil und belegt direkt den 2. Platz. Es folgt eine Schauspiel- und Gesangsausbildung. Großen Erfolg feierte er als Leiter und Inhaber von Dreamgirls, einer Travestiegruppe die sowohl nationale und internationale Begeisterung hervorruft. Seit 2003 ist er festes Mitglied der Truppe Madame Gigi und als Solokünstler sowohl auf großen, als auch kleinen Bühnen unterwegs. Ob in Deutschland, Östereich, Schweiz oder in den Niederlande, seiner Heimat. Aber auch abseits der Travestie ist er auch als männlicher Schauspieler am Theater für Niedersachsen zu sehen wie auch im Kinder- und Jugendtheaterbereich. 

(Quelle Text: ah | ADticket.de)