Bild: Matthias BrodowyBild: Matthias Brodowy
Matthias Brodowy Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Matthias Brodowy live im Rahmen der Tourneen 2017/18.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Eigentlich studierte Matthias Brodowy Geschichte und Germanistik auf Lehramt, folgte aber dennoch seiner Leidenschaft und entschied sich, Kabarettist zu werden. Sein langjähriges Hobby wird also endlich zu seinem Beruf. Ursprünglich wächst Brodowy in Hannover auf und verbringt dort seine Jugend. Seine Leidenschaft für das Kabarett entwickelt sich bereits zu dieser Zeit.
 

Brodowy live: Diverse Programme und Facetten
Als Kabarettist ist Matthias Brodowy äußerst erfolgreich und außerdem mit diversen Programmen unterwegs, die die Zuschauer in ganz Deutschland begeistern. 1999 erhält er von Hanns Dieter Hüsch den Kabarettpreis Das schwarze Schaf und schließlich folgt seine erste umfangreiche Tournee durch deutsche Landen. Der Prix Pantheon unterstreicht im Jahre 2000 erneut sein ungemeines Talent für Satire und Kabarett. Auch in der Radio- und Fernsehlandschaft ist Matthias Brodowy gern gesehener Gast. Sichern Sie sich heute noch Tickets im Vorverkauf für eines seiner Programme! (Quelle: ADticket.de | Text: ab | AD ticket GmbH)

Werner Momsen & Matthias Brodowy - ...Och?!
Matthias Brodowy und Werner Momsen präsentieren die Quadratur des Kreises: Ein Roadmovie auf der Bühne. Auf ihrer wahnwitzigen Reise durch die norddeutsche Tiefebene begegnen ihnen allerlei verrückte Gestalten, u.a. werden sie von einer singenden Moorleiche verfolgt und mit dichtenden Kanalratten konfrontiert. Selbst Gott persönlich schaut vorbei. Ein Theaterstück mit Geschwindigkeit, literarisch und musikalisch, komödiantisch und melancholisch, mit Augenzwinkern und Humor, der weit trockener ist als das Wetter; ein Trip kreuz und quer durch damals und heute, Eigenheiten und -sinnigkeiten, Mythen und Geschichten. Kabarettistisch bringen sie mit Stand Up, Lesung, Musik und vor allem Schau- und Puppenspiel die endlose Weite ganz nah!

(Text: brodowy.de)

Matthias Brodowy - Gesellschaft mit beschränkter Haltung
Nachdem der Mensch über Jahrmillionen den aufrechten Gang erlernte, hat er in wenigen Jahren den Rückschritt vollzogen. Stets über sein Smartphone gebeugt, irrt er durch die Welt. Wozu denken, wenn ein Algorithmus viel besser für mich entscheiden kann? Wozu Freiheit, wenn mir im virtuellen Dasein viel mehr Fenster offen stehen? Alles geht, nichts muss. Daumen hoch, Daumen runter. Und schnell noch ein Selfie im Circus Maximus der kurzen Launen.Willkommen in der Gesellschaft mit beschränkter Haltung!