Bild: Matthias BrodowyBild: Matthias Brodowy
Matthias Brodowy ist aktuell mit mehreren Programmen unterwegs. Im Best-Of-Programm Bis es euch gefällt präsentiert er eine humoristische Reise durch seine Zeit auf der Bühne. Bei der satirisch-musikalischen Lesung Klappstuhl und Ich wird euch ein Road-Movie in Zeitlupe voller Charakterfiguren. In seinem zehnten Programm Keine Zeit für Pessimismus rechnet Brodowy jeder Zeit mit Katastrophen und ist der Meinung, dass Pessimismus keine Option mehr ist. Sichert euch jetzt Tickets für die Programme von Matthias Brodowy und erlebt den selbsternannten "Vertreter für gehobenen Blödsinn" live 2023!
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Matthias Brodowy: Bühne statt Klassenzimmer

 

Bühnenerfahrung hat Matthias Brodowy schon während seiner Kindheit gesammelt - nämlich auf der Silberhochzeit seiner Großeltern und beim Blockflötenkonzert im Altenheim. Mit neun Jahren bekam er dann endlich das heißersehnte Klavier und avancierte als Teenager zum Pianisten einer Damengymnastikgruppe. Daraufhin meisterte er noch das Gitarrenspiel und machte Mitte der 90er eine Ausbildung zum nebenberuflichen Kirchenmusiker. Klavier, Gitarre, Orgel und Blockflöte - beste Vorraussetzungen für eine Musikerkarriere. Oder? Nicht ganz! 

1989 schloss sich Matthias Brodowy der Kabarett-Gruppe Profilachticker an, bei der er zehn Jahre lang aktiv war. Sein erstes Soloprogramm Schweigen Sie ein, ich fahre Wort - Kabarettistische Kreuz- und Querzüge stellte er erstmals 1997 vor. 1999 gewann er den Kabarettpreis Das schwarze Schaf und startete noch im selben Jahr seine erste Deutschland-Tour. Im Jahr 2000 wurde er darüber hinaus mit dem Prix Pantheon ausgezeichnet. Eine große Wendung also, wenn man beachtet, dass Brodowy ursprünglich Geschichte, Germanistik und Theologie auf Lehramt studiert hat. 

Mittlerweile hat der Entertainer zahlreiche Soloprogramme auf die Beine gestellt, wie z.B. Ufos über Berlin (2003), Allergie - Besser als nix (2007) und Kopfsalat-Chaoskabarett (2013). Neben der Bühne ist der Kabarettist auch im Radio und im Fernsehen aktiv - man denke nur an seine Kurz-Comedy Kochen mit Wok, für die er mit dem radio-ffn-comedy-award ausgezeichnet wurde. Und auch die Musik ist nach wie vor ein Teil von Matthias Brodowy: Für das musikalisch-literarische Programm In Begleitung wurde er 2013 zusammen mit Carsten Hormes und Wolfgang Stute mit dem Deutschen Kleinkunstpreis ausgezeichnet. Jetzt ist Matthias Brodowy mit mehreren Programmen unterwegs, um sein Publikum gebührend zu unterhalten. 

 

Aktuelle Programme: 

 

Klappstuhl und ich 

Bei der musikalisch-satirischen Lesung könnt ihr euch auf ein zeitlupenartiges Road-Movie voller eigenwilliger Charaktere. Antreffen werdet ihr unter anderem einen zu eng gekleideten Polizisten, einen merkwürdigen Salsalehrer und einen Bestatter der den Spuk nur so anzieht. 

 

Keine Zeit für Pessimismus 

Matthias Brodowy, ein Hypochonder, der mit jeder Katastrophe rechnet und die Apokalypse kommen sieht. Aber warum sollte man denn nicht einfach dagegen wirken? Denn hier ist Kein Platz für Pessimissmus. Das zehnte Programm des Kabarettisten verspricht eine Musterlösung um die Welt zu retten, und das natürlich mit viel Humor und einem Lächeln im Gesicht. 

 

Sichert euch jetzt Tickets für die Programme von Matthias Brodowy und erlebt den Kabarettisten 2023 live! 

 

(Quelle Text: ah/im | ADticket.de)