Bild: Matthias Kirschnereit
Matthias Kirschnereit Karten für seine Konzerte 2018. Tickets für Matthias Kirschnereit im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Matthias Kirschnereit zählt heute zu den spannendsten und erfolgreichsten deutschen Pianisten seiner Generation. Er konzertierte mit führenden Klangkörpern wie dem Tonhalle Orchester Zürich, den Bamberger Symphonikern sowie der Camerata Salzburg und arbeitete mit Dirigenten wie Christopher Hogwood und Michael Sanderling. Seine Konzerte sind in den bedeutendsten Sälen und Musikzentren der Welt zu erleben, so u. a. in der Philharmonie Berlin, Herkulessaal München, Festspielhaus Baden-Baden, Théâtre des Champs Elysées Paris sowie der Tonhalle Zürich.

Matthias Kirschnereit gibt jährlich etwa 50 Konzerte und wird von der Süddeutschen Zeitung als „Poet am Klavier“ gefeiert. Dabei folgt er seinem künstlerischen Ideal, den musikalischen Empfindungsreichtum, den erzählerischen Ausdruck und damit überhaupt die menschlichen Züge in der Musik aufzuspüren und zu vermitteln. Er sieht sich damit in der deutschen Klaviertradition.