Bild: Maurice Steger
Maurice Steger Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Maurice Steger live im Rahmen der Konzerte 2015/2016. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Maurice Steger im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Gerade wurde Maurice Steger mit dem ECHO Klassik 2015 ausgezeichnet. Spätestens seit ihn The Independent als ‚the world’s leading recorder virtuoso’ oder die Neue Zürcher Zeitung als „Paganini der Blockflöte“ feierte, gehört der Schweizer Maurice Steger mit seiner weltweiten Konzerttätigkeit als Blockflötist und Dirigent zu den führenden Interpreten und beliebtesten Solisten auf dem Gebiet der Alten Musik. Zahlreiche preisgekrönte, thematisch höchst fantasievoll konzipierte CD-Einspielungen belegen seit Jahren den singulären Rang dieses Künstlers.

Maurice Steger lebt heute in Zürich, wo er in frühem Alter Blockflöte bei Pedro Memelsdorff und Kees Boeke studierte. Es folgten ein Studium der Aufführungspraxis Alter Musik und danach die Ausbildung zum Dirigenten. Verschiedene Auszeichnungen und der 2002 verliehene Karajan-Preis bestärkten Maurice Steger, sich mit der Blockflöte in allen ihren Facetten auszudrücken. Dank seiner lebendigen Art und seiner persönlichen, emotionalen wie tech-nisch brillanten Spielweise konnte er die Blockflöte als Instrument aufwerten und sie neu positionieren. Mit dem Repertoireschwerpunkt auf Barockmusik ist Maurice Steger ein gefragter Solist bei den tonangebenden Originalklang-Ensembles. Als Blockflötist oder Dirigent konzertiert er regelmäßig mit Künstlern wie Cecilia Bartoli, Hilary Hahn, Andreas Scholl oder Sol Gabetta. Im kammermusikalischen Teamwork bespielt er mit Kollegen wie Hille Perl, Lee Santana, Naoki Kitaya oder Mauro Valli immer wieder neues Repertoire aus vergangenen Zeiten und beschäftigt sich auch mit aktuellen Konzertformen.