Bild: Michael Martin
Tickets für die verschiedenen Diashows von Michael Martin. Karten im Vorverkauf sichern und spannende Vorträge live erleben. 
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Er ist Fotograf, Forschungsreisender, Abenteurer: Seit dreißig Jahren bereist Michael Martin die Wüsten dieser Erde. Das Ergebnis sind Bilder, die ihn weltweit als Wüstenfotograf bekannt gemacht haben und Geschichten, die sein Publikum in den Bann ziehen.
 
30 Jahre Abenteuer

Er ist Fotograf, Forschungsreisender, Abenteurer: Seit dreißig Jahren bereist Michael Martin die Wüsten dieser Erde. Das Ergebnis sind Bilder, die ihn weltweit als Wüstenfotograf bekannt gemacht haben und Geschichten, die sein Publikum in den Bann ziehen. Im Oktober 2009 startet seine bundesweite Vortragstournee »30 Jahre Abenteuer«, in der er eine faszinierende Zwischenbilanz zieht. Das gleichnamige Buch erscheint im September 2009 im Frederking & Thaler-Verlag.

 

Flussdurchfahrt mit dem VW-Bus in Zentralafrika, 1982 Michael Martin gelingt es mit seinem neuen Vortrag, das Publikum mit auf seine Reisen zu nehmen. Ob auf die erste Mofa-Tour nach Marokko, im alten Peugeot kreuz und quer durch die Sahara oder mit dem Motorrad um die ganze Welt – »30 Jahre Abenteuer« ist eine Bilderreise durch die Wüsten- und Trockengebiete unseres Planeten. Es ist zugleich aber auch eine Begegnung mit dem Leben des Diplom-Geographen – und somit sein bislang persönlichstes Werk.

 

Planet Wüste

Es sind mit die faszinierendsten Gebiete, die unser Planet zu bieten hat: das ewige Eis der Polarregionen und die heißen, trockenen Wüsten. Die extremen Klimaverhältnisse wie Kälte, Dunkelheit und Wind oder Hitze und Trockenheit schaffen atemberaubende Naturschauspiele,
brachten aber auch verblüffende Anpassungsleistungen von Pflanzen, Tieren und Menschen hervor.

 

Noch nie hat ein Foto-, Film- und Buchprojekt eine umfassende Gegenüberstellung dieser Landschaften und Lebensräume unternommen. Mehrere Jahre war Michael Martin für „Planet Wüste“ unterwegs, teilweise in Begleitung von Wissenschaftlern und befreundeten Fotografen oder Kameraleuten. Sein neuer Vortrag ist ein grandioses Live-Ereignis mit atemberaubenden Bildern die auf eine riesige Leinwand projiziert werden.