Bild: Minguet QuartettBild: Minguet Quartett
Minguet Quartett Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für das Minguet Quartett live im Rahmen der Tournee 2022/2023.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Ulrich Isfort (Violine I), Annette Reisinger (Violine II), Aroa Sorin (Viola) und Matthias Diener (Violoncello) sind das Minguet Quartett, eines der gefragtesten Streichquartette weltweit, die mit ihren eigenen Interpretationen zahlreicher Kompositionen die internationalen Konzertsäle füllen. Ob die Londoner Wigmore Hall, die Kölner und Berliner Philharmonie, die Alte Oper Frankfurt, das Wiener Konzerthaus oder der Concertgebouw Amsterdam: Das Minguet Quartett überzeugt mit einem facettenreichen Programm klassisch-romantischer Literatur und Musik der Moderne.

Den ECHO Klassik erhielt das Quartett der jüngeren Generation für die Kammermusik-Einspielung des Jahres. Musikalische Höchstleistungen gepaart mit innovativen und virtuosen Einlagen sind Teil der packenden Darbietungen der vier Kammermusiker. Den Menschen die Schönen Künste näherzubringen ist das Ziel der Kombo, die den Philosophen Pablo Minguet als Namensgeber aussuchte. Auch ihm war es das Hauptanliegen, den Menschen die Schönheit der Kunst zu vermitteln, was thematisch die Mission des Minguet Quartetts unterstreicht. Sichern Sie sich heute noch Tickets im Vorverkauf für das Minguet Quartett!

Das Minguet Quartett, gegründet 1988, zählt heute zu den international gefragtesten Streichquartetten und gastiert in allen großen Konzertsälen der Welt, wobei seine so leidenschaftlichen wie intelligenten Interpretationen für begeisternde Hörerfahrungen sorgen – „denn die Klang- und Ausdrucksfreude, mit der das Ensemble die Werke zur Sprache bringt, belebt noch das kleinste Detail“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung).

Namenspatron ist Pablo Minguet, ein spanischer Philosoph des 18. Jahrhunderts, der sich in seinen Schriften darum bemühte, dem breiten Volk Zugang zu den Schönen Künsten zu verschaffen: Das Minguet Quartett fühlt sich dieser Idee mehr denn je verpflichtet.

Programm:
J. Haydn: Streichquartett F-Dur op. 77 Nr. 2 Hob. III:82
A. Webern: Sechs Bagetellen op. 9
G. Mahler: „Ich bin der Welt abhanden gekommen“
C. Schumann: „Die gute Nacht, die ich Dir sage“
R. Schumann: Streichquartett A-Dur op. 41 Nr. 3
(Quelle Text: ab | ADticket.de)