Bild: Mister Me
Micha Meißner aka Mister Me mischt Pop, Rap und Singer-Songwriter-Sound wie kein anderer. Im Herbst 2019 veröffentlicht der Wahlberliner sein zweites Studioalbum Das Ende vom Hass, mit dem es auf eine riesige Tour durch Deutschland und Österreich gehen wird. Die aktuelle Singleauskopplung Null liefert bereits einen vielversprechenden Vorgeschmack. Die ganze Fülle der neuen Platte erlebt man aber am besten beim Mister Me Konzert. Jetzt Tickets für die neue Tour sichern und 2019 /20 live dabei sein!

weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Mister Me: Authentischer Pop-Rap

Mister Me heißt mit bürgerlichem Namen Micha Meißner und rappt schon seit seiner Jugend. Sein auffälliger Look ist das Ergebnis von kreisrundem Haarausfall, mit dem er als Teenager zu kämpfen hatte. Heute ist sein "Makel" sein Markenzeichen - zusammen mit seiner Stimme, selbstverständlich. Der Sänger aus dem niedersächsischen Einbecken verbindet in seinen Songs Hip Hop, Rap und Pop, hier und da lässt sich auch ein gewisser Singer-Songwriter-Sound heraushören. Die erste EP Nackt erschien 2015. Sein Debüt-Studioalbum Zeit bleibt Zeit kam 2017 heraus. Ein Jahr später folgte die EP Stumme Poeten

Oberflächliche Wohlfühl-Mukke findet man bei Mister Me nicht. Über die Jahre hat sich Mister Me als Künstler stetig weiterentwickelt und zeigt sich in seiner Singleauskopplung Null so ernst wie nie zuvor. Das dazugehörige Album Das Ende vom Hass kommt im Herbst 2019 heraus. Darin behandelt der Wahlberliner Themen, die zwar allgegenwärtig sind, aber vom Mainstream-Pop viel zu wenig behandelt werden: Geschlechterrollen, Ängste, Xenophobie und mediale Überforderung. 

(Quelle Text: im | AD ticket GmbH)