Bild: Monsters Of LiedermachingBild: Monsters Of Liedermaching
Die besten Dinge im Leben passieren manchmal ganz spontan. So auch geschehen im Rahmen des Hamburger Rockspektakel, in dessen Zuge die sechs Singer/Songwriter eigentlich hintereinander auftreten sollten - doch es kommt ganz anders und die Liedermacher stellen sich gemeinsam auf die Bühne. Das ist die Geburtsstunde der Monsters Of Liedermaching. Genau so spontan wie die Gründung geht es bei den Monsters auch weiter. So besteht das Programm bis heute aus einer bunten Mischung aus Monsters of Liedermaching Songs und Songs der einzelnen Künstler. Erlebt es selbst und sichert euch gleich heute eure Monsters Of Liedermaching Tickets für die Auftritte im Rahmen der Glück zählt auch - Tour 2020.

weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Die Männer wie Uns laden zum Sitzpogo

Rüdiger Bierhorst, Jens Burger, Peer Jensen alias "Pensen Paletti", Jan Labinski alias "Labörnski" oder "Lambada", Fred Timm und Torsten Kühn alias "Der flotte Totte" – ja, was sich liest wie ein Brainstorming-Ergebnis für ein neues Comic-Heft, das sind die Namen von Monsters Of Liedermaching. Seit 2003 reisen die sechs unter dem Namen Monsters Of Liedermaching durch's Land und überzeugen mit klugem Songwriting. Die Monsters, wie sie abgekürzt genannt werden, sind bekannt für ihre spontanen Show-Einlagen und ihr Potpourri aus Songs der verschiedenen Solo-Projekte der Monster-Musiker sowie eigenen Liedern. Wer hätte gedacht, dass so ein bunter Haufen harmonisch klingen kann? Aber sie können es einfach und werden das auch immer wieder unter Beweis stellen. Provokante Texte, sympathische Typen und ein Mix aus Themen, die so bunt sind, wie die Einflüsse der Band selbst.

(Quelle Text: mma/ma | ADticket.de)