Bild: MotherBild: Mother
Mother's Cake Tickets für Konzerte im Rahmen der Tour 2017. Karten jetzt im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Mother’s Cake

November 2008: Obwohl  Yves Krismer (Gitarre, Gesang) und Benedikt Trenkwalder (Bass) mit ihrer Band Brainwashed bereits zwei Alben veröffentlicht und als Vorgruppe von Velvet Revolver, Tito & Tarantula und Le Tigre zur Seite gestanden hatten, formierten sie sich gemeinsam mit Jan Haußels (Schlagzeug) noch einmal um und riefen Mother’s Cake ins Leben.

Bereits kurze Zeit später erwies sich diese Entscheidung als goldrichtig. Im Austrian Band Contest 2010 – an dem ca. 300 Bands jährlich teilnehmen – konnte der dritte Platz erreicht werden. Was alle anderen als vollen Erfolg verbucht hätten, konnte das Trio jedoch nicht auf sich sitzen lassen. Und so sammelten die Jungs alle Energien zusammen, zogen in das Finale des Local Heroes Austria 2010 Band-Contest  in der Arena Wien ein und gewannen – und das nicht nur als beste Band! Jedes Mitglied wurde unabhängig davon obendrein auch noch jeweils als bester Sänger, bester Bassist und bester Schlagzeuger erkoren.

Nach einigen gefeierten Auftritten quer durch die Wiener Szene sowie auf gotv – einem österreichischem Fernsehsender – erschien im November 2012 das Debütalbum Creation’s Finest. Die Single Soul Prison (feat. Ikey Owens) wurde mit 230.000 Views zum viralen Hit. Es folgten Konzerte in ganz Mitteleuropa als Unterstützung für niemand Geringeren als die Deftones, Iggy Pop und The Stooges, auf die wiederum eine internationale Headliner-Tour  durch Australien folgte.

Love The Filth erschien im Juni 2015 in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit überwältigender Resonanz. Was als nicht mehr zu toppen galt, haben die Jungs von Mother’s Cake auf ihrer dritten Platte No Rhyme No Reason allerdings komplett in den Schatten gestellt. Allein das Video zu The Killer, das dem Release des Albums vorausging, stellte unter Beweis, dass das Trio noch immer alle Facetten des Genres ausschöpft, um einen einzigarten Klang aus Progressive- und Funk-Rock zu schaffen. Ein Glück, dass die Jungs dieses Jahr mit ihrem aktuellen Album wieder auf Tour gehen. Sichern Sie sich jetzt Ihre Mother’s Cake Tickets jetzt und erleben Sie die österreichischen Rockstars live.

(Quelle Text: ma | AD ticket GmbH)