Bild: Myles KennedyBild: Myles Kennedy
Tickets für die Stimme von Alter Bridge "Myles Kennedy". Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Myles Kennedy im Verkauf.

Information zur Veranstaltung

Myles Kennedy - ein Leben für die Musik

Die meisten werden ihn als Alter Bridge- oder Slash-Sänger kennen. Die Biografie des Gitarrengotts hat jedoch weitaus mehr zu bieten: Myles Kennedy wächst in Spokane, Washington, auf und beginnt mit 10 Jahren Trompete und Gitarre zu spielen. Mit 13 spielt er bereits mit anderen Freunden in einer Band, tritt außerdem dem High School Jazz Ensemble bei und übt unaufhörlich weiter. Dabei sind seine Vorbilder sehr unterschiedlich. Mal orientiert er sich an Jimmy Page, mal ist es Robert Plant, der ihn beeinflusst. Zuhause hört er die Marvin Gaye- und Stevie Wonder-Platten seiner Eltern.

Die Jazzgruppe Cosmic Dust wird das erste bekannte Bandprojekt des jungen Musikers, der sich wenig später mit der Band Citizen Swing an einen etwas funkig-rockigeren Sound heranwagt. Anfang der 2000er holt der stressige Alltag den engagierten Künstler jedoch ein. Burnout und Tinnitus verbieten es ihm, weitere Auftritte zu geben. Doch die Musik hat weiterhin einen Platz in Kennedys Leben, der von nun an Gitarrenunterricht gibt. 2014 ist es niemand geringeres als Creed-Sänger Mark Tremonti, der ihn zurück auf die Bühne holt und Kennedy als Sänger eines neuen Musikprojektes einspannt. Alter Bridge ist geboren und Kennedys Karriere startet nun so richtig. Insgesamt fünf erfolgreiche Alben veröffentlicht er mit der Band und findet nebenbei noch Zeit, mit dem Guns N Roses-Gitarristen Slash zu kollaborieren.

Year Of The Tiger Tour - Myles Kennedy live in Deutschland

Der Tausendsassa kann mittlerweile auf über 10 veröffentlichte Alben aus fünf verschiedenen Band-Projekten, einem Auftritt im Kinofilm Rock Star und Sessions mit Led Zeppelin zurückblicken. Kein Wunder also, dass der Mann mit einem Stimmspektrum von vier Oktaven bislang noch nicht viel Zeit in seine Solo-Karriere investieren konnte. 2018 ist es jedoch so weit: Kennedy veröffentlicht sein erstes hochgelobtes Einzelwerk. Die Platte heißt Year Of The Tiger und half ihm bei der Verarbeitung des frühen Todes seines Vaters. Dieser starb 1974, als Kennedy vier Jahre alt war, nach chinesischem Kalender das Jahr des Tigers. Das Werk kann somit als biographische Erzählung von der Nacht, in der sein Vater starb, bis zum Neustart der kleinen Familie interpretiert werden und zeichnet sich durch die besondere musikalische Vielfalt aus. Die groovigen Songs sind entsprechend emotional und bewegend, jedoch dennoch lebensbejahend und voller positiver Energie, die Kennedy vor allem auf der Bühne rüberbringt. Bald habt Ihr die Chance, den umtriebigen Künstler live zu erleben: Mit seinem Solo-Album im Gepäck kommt Myles Kennedy auch in Deutschland auf Tour, und wird für unvergessliche Konzertmomente sorgen.

(Quelle Text: ls | AD ticket GmbH)