FÜR IHRE SICHERHEIT
Alle Veranstaltungen in unserem Angebot wurden vom zuständigen Gesundheitsamt mit den vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus freigegeben. Somit werden beispielsweise Lüftungskonzepte und Abstandsregelungen umgesetzt, um für Sie die größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können.
Bild: NDR-Intensiv-Station - Die SatireShowBild: NDR-Intensiv-Station - Die SatireShow
Tickets für die Satire Show NDR-Intensiv-Station jetzt im Vorverkauf sichern und hochkarätige Kabarettisten live erleben.
weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für NDR-Intensiv-Station - Die SatireShow im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Die „Intensiv-Station“ ist wieder auf Tour! Kabarettfreunde dürfen sich auf politische Satire der Extraklasse, entlarvende Parodien und aktuelle Pointen freuen.

Moderator Axel Naumer begrüßt in Greifswald Gäste der unterhaltsamen Extra-Klasse: Thomas Nicolai, der Mann mit den tausend Stimmen, beherrscht die Kunst des gehobenen Blödsinns wie kein Zweiter. Stephan Fritzsche als „Oberpfleger Fritzschensen“ wird einen Polit-Patienten wieder genauestens sezieren. Zudem präsentiert er die besten O-Töne des Monats in seiner „Tönenden Wochenschau“. Außerdem dabei: Chef-Parodistin Antonia von Romatowski, die blitzschnell in die verschiedensten Rollen schlüpft: von der Kanzlerin der Herzen bis zur Linken-Frontfrau Sahra Wagenknecht – gekonnt, pointiert und schonungslos entlarvend. Ein weiterer Höhepunkt des Abends ist das von „Harry Stahl“-Darsteller Jean-Michel Räber extra für die Show in Greifswald geschriebene Live-Hörspiel, das mit Stimmenvielfalt, Wortwitz und live hergestellten Geräuschen (Nina Wurman) begeistert. Und last but not least sorgt das Intensiv-Station-Show-Orchester für den musikalischen Rahmen des Abends.

(Quelle Text: emm | ADticket.de)