Bild: Nada SurfBild: Nada Surf
Die Indie-Rocker Nada Surf kommen auf Tour. Jetzt Tickets für die Konzerte in 2018 sichern und live dabei sein! weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Nada Surf – Mit Musik in eine andere Welt surfen

1992: Matthew Caws und Daniel Lorca gründeten gemeinsam Nada Surf, nachdem sie sich in New York kennenlernten. Beide waren bereits eingefleischte Musiker und somit unter anderem in Bands wie The Cost of Living und Because Because Because tätig gewesen. Nachdem der ehemalige Fuzztones Drummer Ira Elliot dazu gestoßen war, präsentierte man dem Weezer Produzenten Ric Ocasek das Demo Tape Tafkans. Drei Wochen später kam der Rückruf: Ocasek wollte das Album produzieren und brachte die Jungs bei Maverick Records unter.

Das Debutalbum der Band - High/Low (1996) - wurde in nur 19 Tagen fertiggestellt. Der Song Popular entpuppte sich als Sommer-Hymne und landete auf Platz 11 der U.S. Billboard Charts. The Proximity Effect (1996) war dagegen jedoch weniger erfolgreich. Die nächsten Jahre über waren die Jungs gezwungen, wieder in ihren gewöhnlichen Alltag einzutauchen und das Leben als Musiker vorerst an den Nagel zu hängen. Let Go (2002) stellte die Jungs jedoch wieder zurück ins Rampenlicht. Besonders die Single Inside of Love kam besonders gut bei Fans an.

Von nun an gab es keine Rückschläge mehr. Die Alben, die folgten, wurden von Fans und Kritikern weltweit gefeiert. Seitdem standen Nada Surf in der Münchner Olympiahalle als Vorprogramm der Sportfreunde Stiller oder vor Wir sind Helden in der Berliner Wuhlheide und haben sich somit besonders in Deutschland und Frankreich eine massive Fangemeinde gesichert.

2018 feiern Nada Surf das 15-jährige Jubiläum ihrer Platte Let Go mit einer ausgiebigen Tour, die so einige Klassiker und Überraschungen bereithält. Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets und erleben Sie Nada Surf 2018 live!

(Quelle Text: ma | AD ticket GmbH)