Bild: Nick Woodland
Nick Woodland Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Nick Woodland im Rahmen der Tour 2016.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Oscarpreisträger Harold Faltermeier, sagt von Nick Woodland, er sei ein genialer Gitarrist. Schon in den 80er Jahren war Nick einer der gesuchtesten Münchner Studiogitarristen. Er wurde von Giorgio Moroder engagiert, und arbeitete für The Clash und Margot Werner. Eine Zeitlang war er im Gespräch als Ersatz für Mick Taylor bei den Stones. Er spielte live, u. a. für Marius Müller-Westernhagen, später für Georg Ringsgwandl. Er war der Gitarrist bei Tankstelle der Verdammten und Ludwig II. Die volle Wahrheit, und später beim Prominentenball, das 2004/2005 am Residenztheater München dabei. Darüber hinaus schrieb und spielte er die Musik zu Bruno Jonas Kinofilm Wir Wunderkinder. Nick gehört zu den ganz wenigen Gitarristen, die ein eigener "Ton" auszeichnet. Man hört ihn unter Hunderten von Musikern heraus, denn er hat einen ganz eigenen Stil. Inzwischen ist Nick Woodland eine Legende des,- Europäischen Blues. Der Mann mit dunkler Brille, dunklem Zylinder und britischem Akzent spielt bluesrockige Originals erster Güte. Und noch immer gilt, was das MusikerMagazin einst schrieb: Wer auf Dave Edmunds, Ry Cooder oder Stevie Ray Vaughan steht, wird von Nick Woodland voll bedient.