FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Ólafur ArnaldsBild: Ólafur Arnalds
Die Produktionen und Kompositionen des isländischen Multiinstrumentalisten Ólafur Arnalds oszillieren vorwiegend zwischen Neo-Klassik und elektronischer Musik, knüpfen aber auch an andere Genres wie Indierock an. Sein Klavier-Synthesizer Sound erinnert an die Stücke des Ausnahmekünstlers Nils Frahm, mit welchem er bereits kollaborierte. Die sphärische, nahezu magische Musik von Arnalds sollte man live erleben. Sichern Sie sich deshalb jetzt Tickets für die Some Kind of Peace Tour und erleben Sie den Künstler 2022 auf der Bühne. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Ólafur Arnalds - Wanderer zwischen den Welten

Ólafur Arnalds, der aus Mosfellbaer, einer Vorstadt der Isländischen Hauptstadt Reykjavik stammt, ist ein Senkrechtstarter. Nicht viele wissen, dass die Karriere des Musikers, der sich heute im Grenzland von Elektronica, Indie und Avantgarde Musik bewegt, im Metal bzw. Metalcore beginnt. Als Teenager hat er die Möglichkeit mit seiner Band im Vorprogramm von Heaven Shall Burn aufzutreten. Er nutzt die Gunst der Stunde um der Combo ein Demotape zuzustecken. Die Band ist derart begeisert, dass sie ihn um Unterstützung bei einigen Parts des nächsten Albums bittet.

Die eigentliche Karriere soll jedoch nicht auf die Wege des Metals führen. Mit 20 Jahren veröffentlicht Ólafur Arnalds sein Debütalbum Eulogy For Evolution(VÖ:2007) und beweist bereits hier wie behende er sich zwischen den Grenzen von Klassischer Musik, Pop und elektronischen Sounds zu bewegen vermag. Es folgen zahlreiche weitere Alben, darunter die beiden jüngsten und zugleich erfolgreichsten re:member(VÖ: 2018) sowie Some Kind of Peace(VÖ:2020), Kooperationen mit Künstler:innen wie Niels Frahm oder Alice Sara Ott und das Projekt Kiasmos, bei dem er mit Janus Rasmussen zusammenarbeitet.

Mit neuen Album geht Ólafur Arnalds jetzt auch wieder auf Tournee. Unterstützt von seinem Ensemble und seinen automatischen Stratus Klavieren wird er seine Stücke live performen. Sichern Sie sich jetzt ihre Tickets und erleben Sie Ólafur Arnalds im Rahmen der Some Kind of Peace Tour 2022.

(Quelle Text: hk/dm | ADticket.de)