Bild: Ole Lehmann
Jetzt Tickets für die Shows von Ole Lehmann sichern und den preisgekrönten Stand-Up-Comedian live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Ole Lehmann – der Ausname-Comedian allererster Güte

Ole Lehmann ist der Meister der Gelassenheit der deutschen Comedy-Szene. Als echtes Nordlicht wurde der vielseitig begabte Unterhaltungskünstler in Hamburg geboren und verbrachte seine Kinder- und Jugendjahre in Norderstedt. Seine komödiantische Karriere fing Lehmann – sehr zum Unmut seiner Lehrer – schon früh als Klassenclown an. Bevor es ihn auf die Stand-up-Bühnen des Landes verschlug, widmete er sich zunächst allerdings voll und ganz einer anderen Leidenschaft: der Musik. So befand er sich mit 16 Jahren nicht nur in der vollen Blütezeit seiner Pubertät, sondern auch das erste Mal hinter einem DJ-Pult. Mit Erfolg – in kürzester Zeit mauserte er sich zu einem der bekanntesten DJs im norddeutschen Raum. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung an der Hamburger School of Music sollte er später sogar als Musicaldarsteller brillieren.

Doch dann ereilte ihn schließlich der Ruf des Humors – und Lehman konnte gar nicht anders, als ihm zu folgen. War es doch kein geringerer als Thomas Herrmann, der bei der Aufführung des Musicals Grease entdeckte, dass jede Menge Comedy-Talent in diesem Mann steckt. Just lud er ihn in seinen Quatsch Comedy Club ein, und dank einer glücklichen Fügung hatte Lehmann hier die Gelegenheit, zum ersten Mal als Comedian in dem Format "Ein Mann – ein Mikro", zu begeistern. Seit diesem denkwürdigen Abend ist der Publikums-Magnet aus der deutschen Comedy-Landschaft nicht mehr wegzudenken. Seine Nummern leben nicht nur von seinen urkomischen Texten, sondern auch von der Musik. Mit seiner großartigen Tenor-Stimme gibt der Ausnahme-Komiker die feinen Beobachtungen seiner Mitmenschen und diverser Alltagssituationen wider – und treibt seinem Publikum mit seinen perfekt getimten Pointen regelmäßig Lachtränen in die Augen.

Auch 2017/18 ist Lehmann wieder mit seinen aktuellen Programmen unterwegs und erfüllt die Hallen mit einer guten Portion Humor.

(Quelle Text: sw | ADticket GmbH)


Geiz ist ungeil - So muss Leben!

Ole Lehmann ist der Meister der Gelassenheit unter den Comedians. Doch manchmal wird auch diese Gelassenheit gestört. Meist, wenn Ole sich umschaut und sich fragt: In was für einer Welt leben wir eigentlich? Wir schreien, wenn der Postmann zweimal klingelt und Schuhe bringt, wir dürfen Schnitzel nicht mehr Schnitzel nennen und wir sollen geizig sein, wenn wir ein elektronisches Gerät kaufen!

„In Wirklichkeit macht das doch keiner“, denkt sich Ole Lehmann und geht diesem modernen, unentspannten Konsumfehlverhalten auf den Grund. Mit seiner einzigartig lustigen Sichtweise auf die Dinge kommt Ole so schnell zu der Erkenntnis: So funktionieren wir nicht! Er zeigt uns seine Anleitung für eine zufriedenere und entspanntere Zeit. „So muss Leben!“, sagt Ole Lehmann und tapeziert sein eigenes gleich einmal mit einer gehörigen Portion Humor und einer Wagenladung Songs! Und wenn Sie aus diesem Programm rausgehen, wissen Sie eines ganz genau: Geiz ist ungeil!


Homofröhlich

Homo (lat. hŏmō [ˈhɔmoː] „Mensch“) - fröhlich (Adjektiv - von Freude erfüllt; unbeschwert, froh, vergnügt, lustig, ausgelassen, Freude bereitend)

Ole Lehmann fühlt sich oft als die letzte Gattung seiner Art: der fröhliche Mensch. In seinem neuen Programm macht er sich auf die Suche nach anderen fröhlichen Menschen und sucht Antworten zu so vielen Fragen: Warum haben so viele Menschen ihre unbeschwerte Art verloren? Wann sind die Worte ´Danke´ und ´Bitte´ verschwunden? Warum gibt es so wenige fröhliche Rap-Texte? Warum wird Ole als Homo beschimpft, wenn es doch nur der lateinische Ausdruck von ´Mensch´ ist? Und warum bedeutete das englische Wort ´Gay´ früher ´Fröhlich´ und heute ´Schwul´? Über all das und noch viel mehr philosophiert der preisgekrönte Stand-Up-Comedian aus Berlin auf seine ganz eigene, unbeschwerte Art.

Natürlich wird Ole auch in diesem Programm ausgesuchte Pop-Perlen zum Besten geben, die seine Geschichten wunderbar einrahmen und unterstützen. Und am Ende dieses Abends sind die Zuschauer alle wieder ein Bisschen mehr ´Homofröhlich!´