Bild: Overkill
Overkill Tickets für Konzerte im Rahmen der Killfest Tour 2016. Karten für Overkill im Vorverkauf sichern. 
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

The Electric Age ist der vorletzte Longplayer der Thrash Metal-Giganten Overkill, die jedem Metalhead ein Begriff sein sollten, so gehören sie doch zum Standardrepertoire eines jeden Festival-Line-ups, das sich auf die harte Gangart spezialisiert hat. Regelmäßig bringen sie die Massen zum Headbangen und Fäuste ballen, zum Mitgröhlen und Schlachtrufe verkünden. Gerne wird sich darüber gestritten, welche Band in der New York/New Jersey-Area die ersten Botschafter des legendären Thrash Metal-Genres waren. Eines aber ist sicher: Overkill halten sich bisher am längsten.

17 Studioalben veröffentlichte das Quintett um Sänger Bobby Blitz Ellsworth bisher und ist der Musik keineswegs müde geworden. Das 25. Jubiläum haben sie bereits mit dem Album Ironbound aus dem Jahre 2010 gefeiert, das als erstes der Diskographie über das Label Nuclear Blast releast wurde und dem Thrash Metal mehr als treu bleibt.

März 2014 erschien mit White Devil Armory das aktuelle Album von Overkill. Es erschien sage und schreibe 34 Jahre nach der eigentlichen Gründung der Band durch die Mitglieder D. D. Verni und Rat Skates. Bobby Ellsworth, der zu diesem Zeitpunkt als Bassist tätig war, stieß wenig später zu der Band hinzu und brachte gleich einen Gitarristen mit. Die Musik der Overkiller zeichnet sich vor allem durch druckvolle und brachiale Gitarrenriffs, schmetternde Drums und den charakteristischen Gesang des Leadsängers aus. Das Ganze wird durch virtuose und mitreißende Gitarrensoli sowie schnelle Up Tempo-Parts komplettiert, die das Publikum in ihren Bann ziehen.

Overkill bringen genau das auf die Bühne, was ihr Bandname prophezeit: Sie vernichten mit ihrer Musik jegliche Nacken, die sich nur noch wie mechanisch zu der elektrisierenden Musik der Band mitbewegen können. Seien Sie also jetzt schon gespannt auf die legendären Live-Shows und sichern Sie sich noch heute Tickets: Hello from the Gutter! (Quelle: ADticket.de | Text: ab/mk | AD ticket GmbH)