Bild: Pam Pam Ida
Tickets zu Pam Pam Ida im Vorverkauf sichern. Karten jetzt bestellen und Platz sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Pam Pam Ida ist optimistisch


Mit Songs wie Gockl und Schultertanz haben die Jungs aus Oberbayern bereits eine große Fangemeinschaft aufbauen können. Dabei wird dem Zuhörer schnell klar, dass es sich hierbei um keine gewöhnliche Pop-Band handelt.

Pam Pam Ida ist eine Band aus dem 700-Seelen-Ort Sandersdorf im Naturpark Altmühltal. Die Bandmitglieder rund um Sänger Andreas Eckert sind Multiinstrumentalisten und sorgen demnach für eine Bandbreite abwechslungsreicher Musik, die eine positive Lebensweise ausstrahlt. Dieses Motiv ist Bestandteil ihrer Philosophie und Thema ihres 2017 erschienenen Debütalbums Optimist.

Altmodisch Tour 2018

Anders als der Tour-Titel vermuten lässt, liefert Pam Pam Ida einen ganz und gar nicht altmodischen, sondern einen äußerst frischen und originellen Sound, den man schwer einordnen kann. Man hört 80er Jahre Einflüsse gepaart mit elektronischen Klängen, die einwandfrei mit dem ironisch-witzigen Inhalt im bayrischen Dialekt harmonieren. Ihre Texte werden dabei oftmals mit einem Augenzwinkern geschrieben und bedürfen einer aufmerksamen Befassung, um den Kern der Aussage verstehen zu können.

Musikalisch inspiriert wird die Band von Liedermachern wie Georg Ringsgwandl oder Paul McCartney. Ob es Pam Pam Ida eines Tages schaffen wird, so etwas wie die Bayrischen Beatles zu werden, wird sich mit der Zeit klären. Den Grundstein haben die Jungs auf jeden Fall gelegt und genießen durch ihre Originalität einen regelrechten Hype in der Heimatsound-Szene. Ihre Auftritte würden sie mit einem Theaterstück vergleichen, wo jedes Bandmitglied eine jeweilige Rolle vertritt, natürlich ohne dabei ihre Authentizität zu verlieren. Denn die Musik ist für die Band ein Ventil, um ihre Seele zu reinigen und ihren Gedanken und Gefühlen Ausdruck zu verschaffen.

(Quelle Text: hp | AD ticket GmbH)