Bild: Patrizia Moresco
Patrizia Moresco Tickets für Shows im Rahmen ihrer Tour. Karten jetzt im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Bissfest:
Comedy par excellence. Seit Jahren ist Patrizia Moresco in Deutschland in vielen Fernseh- und Filmproduktionen zu sehen, sie war 18 Jahre die Frontfrau der Comedygruppe Shy Guys. Der südländische Wirbelwind schöpft gerne aus dem Vollen, denn sie glaubt an das Leben vor dem Tod, jeder Moment ist kostbar, auch wenn man ihn über der Kloschüssel verbringt.
Nach ihrem großen Erfolg mit "Wahn-Sinn" kommt die Moresco mit ihrem neuen Programm Bissfest - Dolce Vita im Sparschwein: Stand Up, Slapstick, Wortakrobatik, Gesang und Schauspielkunst. Patrizia Moresco, versteht die Welt nicht mehr: Wir sind alle so vernünftig geworden, verdünnen Wein mit Wasser, verzichten auf wilden Sex und Kartoffelchips, gehen ins Pilates, früh schlafen, sind überversichert und ständig bemüht perfekt und politisch korrekt zu sein, sparen wo’s geht und fahren mit Tempomat. Nicht so die Moresco, die in Berlin lebende Schwäbin mit italienischen Wurzeln, denn für sie kommt es nicht drauf an wie lange man lebt, Hauptsache man hat alles Mögliche rausgeholt. Unverblümt, direkt und mit großer Selbstironie überzeugt sie mit hervorragendem Schauspiel, Stand-Up, Slapstick und Gesang, eben Vollblut-Comedy.

Die Hölle des positiven Denkens:
Wenn die Hölle so brüllend komisch ist, wie ein Abend mit der Komikaze Kabarettistin Patrizia Moresco, wovor haben wir dann Angst? In ihrem neuen Programm erhebt sich die Moresco, wie Phönix aus der Flasche, gegen den neuen Zeitgeist. Nichts und Niemand bleibt verschont, am wenigsten sie selbst.
Wie ferngesteuert sind wir? Mit intergalaktischer Geschwindigkeit rasen wir durchs Leben, mutieren zu Smartphone Zombies. Den Blick, statt auf die Welt, aufs Display fixiert. Chatten statt reden, twittern statt flirten, bloggen statt poppen. Was zählt ist die optimale Ausnutzung des Terminkalenders, Quality time inklusiv. Coffee to Go und Red Bull halten uns auf Trab und zum Entspannen hecheln wir ins Yoga. Selbstverwirklichung ist keine Option mehr, sondern Pflicht! Und das bitte zackig, irgendwo zwischen Gärtnern und Burn out, damit man noch mit dem Thermomix App eine vegan Gluten freie Suppe kochen kann.
Wir sollen selbstkritisch sein, uns aber akzeptieren wie wir sind, ehrgeizig wie Spitzensportler, dabei gelassen wie ein Zen-Mönch, die Wut niemals unterdrücken, aber immer positiv denken. Irgendwann hat doch die Optimierung ihren Zenit überschritten. Kein Wunder, dass wir aussterben, sexy geht anders. Nur wie?
Moresco: Von perfekt bin ich 10.000 Ratgeber entfernt, fang aber trotzdem schon mal an zu leben und lass jetzt die Korken knallen. Und nach zwei bis sechs Gläschen sehe ich auch nichts mehr negativ, sondern doppelt. Salute!