Bild: Paul PottsBild: Paul Potts
Tickets zu Konzerten von Paul Potts, dem britischen Tenor aus Bristol. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Paul Potts

Bekannt wurde der britische Opernsänger, als er 2007 die Castingshow Britain’s Got Talent gewann. Damals noch unter den strengen Augen von Simon Cowell, dem Erfinder von Britain’s Got Talent, The X Factor und den US-amerikanischen Äquivalenten.

Seine Liebe zur klassischen Musik entwickelte sich bereits in jungen Jahren. Paul Potts, 1970 geboren, hört weniger Pop&Rock wie etwa seine Eltern und Freunde. Er interessiert sich mehr für die Oper -  und als er José Carreras Version von Che Gelida Manina hörte, ist es um ihn geschehen. Er finanzierte seine bescheidene Gesangsausbildung zunächst selbst, bis er bei einem Gesangswettbewerb 8.000 Pfund gewann und damit an eine Opernschule in Norditalien gehen konnte. Zwar sang Paul Potts den Don Carlos oder den Radames in der Oper Aida, allerdings blieb der dadurch erhoffte Durchbruch aus.

Eine lange Krankheitsphase (2003-2007) lässt ihn seine Gesangskarriere erstmal auf Eis legen und er nimmt verschiedene Jobs an. Was wenige wissen: Potts hat einen Doktortitel in Philosophie und kann intellektuell wettmachen, was optisch viele an ihm vermissen. Der typische talentierte Schönling ist Potts zwar nicht, doch das macht ihm nichts aus. Seine Message ist, immer an sich zu glauben und Chancen zu nutzen, wenn sie da sind! Genau darum geht es auch in seinem ersten Album „One Chance“, welches er aufgrund seines Sieges bei Britain’s Got Talent aufnehmen konnte und international Anklang fand. Als die Telekom 2008 seinen Auftritt in der besagten Castingshow für Werbezwecke nutzte, war das Leben von Potts mit dem Werdegang von Aschenputtel zu vergleichen.

Drei weitere Alben folgen, wobei keines mehr an den Erfolg von „One Chance“ anknüpfen konnte. Zurzeit tourt Paul Potts mit dem Programm „Winterträume“  durch Deutschland. Unterstützung erhält er dabei von unterschiedlichen Künstlern. Unter anderem von der bezaubernden Ella Endlich, Kevin Pabst und Ilja Martin von den Jungen Tenören.

Jetzt Paul Potts Tickets sichern und den britischen Tenor live erleben!

(Quelle Text: as | AD ticket GmbH)