Bild: Pavel Haas Quartett
Pavel Haas Quartett Tickets jetzt im Vorvkerauf sichern. Karten für das Pavel Haas Quartett live im Rahmen der Tournee 2016.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Das Pavel Haas Quartett wurde 2002 gegründet und nannte sich nach dem tschechischen Komponisten Pavel Haas (1899-1944), der 1941 in Theresienstadt inhaftiert und drei Jahre später in Auschwitz ermordet wurde. Zu seinem musikalischen Nachlass zählen drei wunderbare Streichquartette. Seit dem Gewinn des italienischen „Premio Paolo Borciani“ Streichquartett-Wettbewerbs im Jahr 2005 ist das Pavel Haas Quartett in den wichtigsten Konzerthallen der Welt aufgetreten und hat vier preisgekrönte CDs veröffentlicht, die von Publikum und Kritikern gleichermaßen gelobt wurden.
 
Bereits 2007 wurde das Quartett in das Rising Stars-Programm der Europäischen Konzertsaal-Vereinigung (ECHO) aufgenommen und trat daraufhin in zahlreichen großen Sälen weltweit auf. Von 2007 bis 2009 nahm es am BBC New Generation Artists Scheme teil und erhielt 2010 einen Special Ensemble Scholarship des Borletti-Buitoni Trusts. Das in Prag ansässige Quartett hat bei führenden Persönlichkeiten der Streichquartettwelt studiert, darunter Mitglieder des Quartetto Italiano, Quatuor Mosaïques, Borodin Quartett und Amadeus Quartett, sowie bei Walter Levin (LaSalle Quartett). Zu den Höhepunkten der vergangenen Spielzeiten zählen Auftritte und Wiedereinladungen bei den BBC Proms, beim Rheingau Musik Festival, beim Edinburgh Festival, der Schubertiade Schwarzenberg, in der Mariinsky Concert Hall in St. Petersburg sowie im Pariser Louvre. Tourneen führten das Quartett durch Australien, die USA und Japan.