Bild: Philharmonischer Chor FriedrichshafenBild: Philharmonischer Chor Friedrichshafen
Seien Sie live bei den herausragenden Konzerten des Philharmonischen Chor Friedrichshafen dabei. Sichern Sie sich gleich heute Ihre Tickets. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Mit seinem Oratorium „Die Schöpfung“ schuf Joseph Haydn Ende des 18. Jahrhunderts ein Werk, das weit über die Epoche der Wiener Klassik und den deutschen Sprachraum hinaus Modellcharakter für die Gattung des geistlichen Oratoriums besaß. 1798 wurde das Werk mit sensationellem Erfolg in Wien uraufgeführt. Jetzt feiert der Philharmonische Chor Friedrichshafen mit einer Aufführung der „Schöpfung“ in deutscher Sprache sein 150-jähriges Jubiläum. Mit Katja Stubens, Tilman Lichdi und David Steffens übernehmen drei hervorragende KünstlerInnen die Soloparts.

Katja Stuber debütierte u. a. bereits in Bayreuth und bei den Salzburger Festspielen. Neben ihren vielfältigen Auftritten hat sie eine hauptamtliche Dozentur im Fach Gesang an der Hochschule für Kirchenmusik und Musikpädagogik in Regensburg.

Der Tenor Tilman Lichdi hat sich als bedeutender Konzert- und Liedsänger etabliert. Besonders begeistert er in Europa und den USA als Evangelist in den Bachschen Oratorien und Passionen.

„Eine so schöne Bassstimme findet man selten“, schrieb die Süddeutsche Zeitung über David Steffens, der an europäischen Opernhäusern und bei renommierten Festivals ein gefragter Gast ist.