Bild: Queenz of Piano Bild: Queenz of Piano
Die preisgekrönten Queenz of Piano auf ihren Klavierkonzerten zwischen E-und U-Musik in 2018/2019 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Eine Symbiose aus klassischen Klaviermelodien und komödiantischen Kabaretteinlagen

Anne Folger und Jennifer Rüth sind die Königinnen am Klavier, die Queenz of Piano. Ob sie sich gegenseitig herausfordern und an einem Flügel performen oder an zwei Flügeln diverse Melodielinien zu einem wohlklingenden Ganzen verschmilzen lassen: Hier ist für jeden etwas dabei, denn auch die ein oder andere Diskussion entsteht und freche Sprüche werfen sich die beiden Damen zu, wobei das Staunen zu einem herzlichen Lachen wird. Locker und leicht ist die Show und garantiert nicht langweilig. Mit ihrem Entertainment der Extraklasse ziehen sie Jung und Alt in ihren Bann und liefern ein Konzert ab, das nur schwer in Vergessenheit gerät.

Eine gelungene Abwechslung ist es zu den Klassik-Konzerten, die man üblicherweise kennt. Dabei zeigt das Duo, welche Töne man einem Flügel entlocken kann. So dient er nicht nur als Tasteninstrument, sondern ebenso als Percussion-Set und die Saiten werden mit Plektren angeschlagen, um so dem Flügel Gitarrenriffs zu entlocken. Das musikalische Können steht hierbei außer Frage.

Die Hände vor und hinter dem Rücken, im Stehen, Sitzen oder Liegen: Die Damen duellieren sich in jeglicher Lage. Sowohl moderne als auch klassische Stücke spielen sie mit Bravour und es ist immer so viel Aktion auf der Bühne, dass der Zuschauer ohne Pause unterhalten wird. Bewusst wollen sie das Starre und Steife aufbrechen und immer wieder mit neuen Einlagen überraschen. Queenz of Piano aus dem schönen Freiburg sind eine Sensation im Klavier-Bereich: Überzeugen Sie sich selbst und genießen Sie einen Abend mit erstklassiger Unterhaltung!

Queenz of Pianio: Verspielt

Das neue Programm der Queenz of Piano Verspielt widmet sich der Unvollkommenheit der Musik. Dass selbst die Besten hin und wieder Fehler machen, ist selbstverständlich, doch Anne Folger und Jennifer Rüth sind der Meinung, dass es besonders in der Musik gerade jene Missgriffe sind, die sich gelegentlich als wahre Perlen entpuppen. Zufälle und Verspieler können zu großartigen Dingen führen – solange man sie in die richtigen Hände gibt. Hier kommen die Queenz ins Spiel: Sie widmen sich Instrumenten wie dem Theremin, das aus einem Konstruktionsfehler heraus entstand, oder verbinden ganz unkonventionell Klassiker der Musik mit modernen Pop- und Rockhymnen, da sie zufällig darauf gestoßen sind, dass die Melodien miteinander harmonieren.

Das abwechslungsreiche Programm schickt den Zuschauer mit dem Gefühl nachhause, dass nicht jeder Fehler ausgemerzt gehört und dass in ihnen, wenn man sie akzeptiert, auch oft eine ordentliche Portion Inspiration vorzufinden ist, aus der Unglaubliches entstehen kann. Sichern Sie sich Ihre Tickets jetzt und lassen Sie sich von dem aktuellen Programm der Queenz of Piano Verspielt überzeugen, dass man nicht jeden Mangel sofort abschreiben sollte!

(Quelle Text: ab | AD ticket GmbH)