Bild: RasgaRasgaBild: RasgaRasga
Tickets für RasgaRasga auf ihrer Tour 2017/18. Karten jetzt im Vorverkauf sichern!
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

RasgaRasga
Der Name ist Programm! Denn RasgaRasga bedeutet auf Spanisch so viel wie „Party, gute Laune, jetzt geht’s ab!“. Ein Genremix aus Balkanpop, Ska, Brass und viel Energie, die die Band ohne Limit zu haben scheint! Konzerte der Band, die 2007 gegründet wurde, sind stets an ihrem Publikum zu erkennen, das ausgelassen tanzt und lautstark mitsingt. RasgaRasga setzt sich zusammen aus den Brüdern Benedikt (Gesang und Gitarre) und Lukas Fischer (Trompete), Jonas Krause (Violine), Gregor Braendle, Felix Kuthe und der Sängerin Franziska Schuster. Die beiden Brüder traten vor RasgaRasga schon als Straßenmusiker auf und sorgten so in Bayern für gute Stimmung. Besonders interessant: Sänger Benedikt beherrscht den Kehlkopfgesang (Song „Shi Taya Dar“) und erweitert somit den Genremix der Band um eine weitere Nuance.

Sängerin Franziska schreibt die Texte zu den Songs und singt unter anderem auf Spanisch, Französisch, Englisch oder erfindet spontan eine neue Fantasiesprache, was dem Publikum aber kaum auffällt, da Text und Musik immer harmonieren.

2011 erschien ihr erstes, selbstproduziertes Album „Ja Haf Tu Danz!“ mit zehn Songs. 2014 folgt „Anhelo“ mit insgesamt sechs Titeln. Im Sommer 2016 zog die Band schließlich gemeinsam nach Köln, um an ihrem neuen Album zu arbeiten. Die sechs Mitglieder haben fleißig Geld gesammelt, um ihr neues Album zu realisieren. Die erste Singleauskopplung „Le Grand Libois“ erschien im März und gibt schon einen guten Vorgeschmack auf das typisch energiegeladene Genre-Ratatouille, das wir alle lieben! 

Wenn Ihr Lust bekommen habt, mit RasgaRasga eine richtige Gaudi zu erleben, dann sichert Euch gleich Tickets für ihre Tour 2017! Denn eines ist garantiert: Die Band macht ihrem Namen alle Ehre!

(Quelle Text: as | AD ticket GmbH)