FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Rebecca TrescherBild: Rebecca Trescher
Rebecca Trescher Tickets für die Konzerte 2021 jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Besetzung: Rebecca Trescher cl, bcl, comp/ Philipp Schiepek g/ Peter Christof b/ Jan Brill dr, perc/ Friedrich Betz live-mixing, sound 

„Cascading Clarinet Improvisations With A Cinematic Touch“ 

Zu Pandemie-Zeiten ändert sich einiges. Seit dem Lock-Down und der damit einhergehenden Rückkehr aus Paris im April 2020 nutzt die Komponistin, Klarinettistin und Bandleaderin Rebecca Trescher die Zeit zum Nachdenken, Sammeln neuer Ideen und natürlich zum Komponieren. Sie hat ein neues Quartett zusammengestellt und präsentiert unaufgeführte Werke – organisch, reflexbetont und mit größtmöglicher Bewegungsfreiheit.

Den Gitarristen Philipp Schiepek hat Trescher während ihres Kompositionsstudium in München kennengelernt. Er begeistert durch sein genreübergreifendes Spiel zwischen Klassik und Jazz. Beide Künstler haben ihre CDs bei dem renommierten Münchner Label enja veröffentlicht und freuen sich nun darauf, gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Kongenial bereichert wird das Quartett durch den vielseitigen Peter Christof am Kontrabass und den aktuellen Nürnberger Kulturpreisträger Jan Brill am Schlagzeug. Mit NEW SHAPES kreieren die vier Musiker frische Klanglandschaften und freuen sich auf ein Live-Konzert mit spürbar echtem Publikum!

Paare und Besuchergruppen, die von den aktuellen, behördlich angeordneten Abstandsregeln ausgenommen sind und deshalb zusammen sitzen möchten, erwerben ihre Tickets bitte in EINEM Bestellvorgang. Sie erhöhen dadurch die Sitzplatzkapazität am Veranstaltungsort. 

Hinweis: Die Veranstaltung wird unter den derzeit geltenden Hygieneauflagen zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona-Virus durchgeführt. Für jede Person, die nicht sitzt, sondern (etwa auf dem Weg zur Toilette) in Bewegung ist, besteht Maskenpflicht. Es gibt keine Abendkasse, Tickets können allein im Vorverkauf erworben werden. Eine Reservierung per Telefon oder E-Mail ist nicht möglich. Jede/r Konzertbesucher/in muss beim Konzertbesuch seine persönlichen Daten hinterlassen, die eine eventuell nötige Kontaktaufnahme nach der Veranstaltung ermöglichen. Der Einlass hat eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.