FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Robert AlanBild: Robert Alan
Tickets für Robert Alan hier im Vorverkauf erwerben und die aktuellen Programme 2020 live erleben. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Robert Alan – Ein Tausendsassa der Unterhaltung

Es gibt wohl nichts, was der junge Entertainer noch nicht ausprobiert hat. Ganz egal ob Gesang in einer Indie-Band, einen Ausflug in die Welt des Rap oder Schlagzeug in der Familien-Band - überall hat der Wahlwürzburger Robert Alan schon einmal hereingeschnuppert. Schlussendlich ist der Sohn eines Gitarristen und Regimegegners beim Musikkabarett gelandet. Dass das eine gute Entscheidung war, stellte sich spätestens 2015 heraus, als er mit dem angesehenen Comedy Preis, dem Passauer Scharfrichterbeil, ausgezeichnet wurde.

Aktuelles Programm - Streuner

Robert Alan war pubertärer Kleinstadtrapper, tragischer Singer Songwriter in einer Großstadt, stiller Schlagzeuger in der Countryband seiner Eltern und großmäuliger Frontmann erfolgloser Indiebands. Klar, dass er heute erfolgreicher Comedian ist.

Robert Alan sieht sich als „Modern Entertainer“ einer Generation die den Bologna Prozess trotz wasserdichtem Alibi verloren hat und sich nun auf Social Media Plattformen zu Tode amüsiert. Auf der anderen Seite hält er sich nur für einen Scharlatan, der die Wahrheit im Brokkoli sucht.

Nach seinem Studium ist Robert Alan mit einem Segway den Jakobsweg abgefahren, hat halluzinogene Kröten in der Wüste abgeleckt, Fruchtbarkeitstänze mit ostpreußischen Schamanen vollzogen und alte chinesische Teezeremonien im Bordbistro des ICEs durchgeführt. Nur um Ende zu der Erkenntnis zu gelangen, dass trotz all der Wunder, die dieses Leben für uns bereit hält, nichts schöner ist, als Menschen zum Lachen zu bringen – für Geld.

(Quelle Text: MM | ADticket.de, Quelle Bild: Johannes Kiefer )