Bild: RogersBild: Rogers
Mittelfinger für immer - Das ist nicht nur die Attitude der Punkrocker aus Düsseldorf, sondern auch der Name des Albums, mit dem die Band nach einer fast restlos ausverkauften Tournee erneut 2020 auf große Headliner-Tour geht - inklusive einigen Überraschungen. Hier gibt's kompromisslose Sozialkritik, ganz im Sinne von Punkmusik. Der energiegeladene Sound von Rogers ist geprägt von scharfsinnen Melodien, durchdachten Texten und modernen Klängen - teils poppig, aber immer rebellisch! Sichert Euch jetzt Tickets für die Rogers Tour und erlebt die Jungs auf den Konzerten 2020 live. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Sympathischer Punkrock aus dem Ruhrgebiet


Als Notaufnahme oder Jolly Rogers macht sich die Kombo um Chri Hoffmeier bereits vor ihrem Plattenvertrag bei People Like You Records einen Namen. Ihr Stil: Moderner, melodischer Punkrock mit Sinn und Verstand. Themen wie Alltagsrassismus oder persönliche Reflektion über das System und den Zeitgeist liegen der Band sehr am Herzen. Ihr Ziel auf Zuhörer-Ebene: Frustabbau, Spaß und lächelnde Gesichter. 

Unter dem Pseudonym Rogers veröffentlichen die Jungs erstmals eine EP mit dem Titel Faust hoch, die 2013 direkt ihren Weg in die deutschen Rock-Charts findet. Mit ihrem Debütalbum Flucht nach vorn aus dem gleichen Jahr tourt die Band mit erfolgreichen Szene-Musikern wie Pennywise, den Broilers oder Sondaschule. Die Alben Nichts zu verlieren von 2015 und Augen auf von 2017 erfreuen sich großer Beliebtheit - nicht nur im heimischen Ruhrgebiet. Vor allem auf ihren energetischen Festivalshows und großen Stadion-Konzerten fühlen sich Rogers zuhause und rocken gewaltig: Unvergessen ist ihr Auftritt in der Düsseldorfer Merkur Spiel-Arena neben Billy Talent und Feine Sahne Fischfilet im Vorprogramm der Toten Hosen. Das aktuelle Album Mittelfinger für immer landet 2019 ohne Umwege in den Top-20 der deutschen Charts und beschert den Jungs ausverkaufte Konzerthallen auf ihrer Headliner-Tour, die 2020 mit einigen Überraschungen fortgeführt wird. Nicht verpassen!

(Quelle Text: dm | AD ticket GmbH)