FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Roland BaischBild: Roland Baisch
Mehr als 4.000 Shows in vier Jahrzehnten: Wie ist es eigentlich, so lange als Komiker, Musiker und Schauspieler aktiv zu sein? 2021 geht Roland Baisch für eine Revue durch seine beispiellose Karriere auf große Tour. Begleiten Sie Baisch auf der Reise durch seine Innenwelt. Hat man als Komiker dauerhaft gute Laune? Was treibt einen auf die Bühne? Sichern Sie sich jetzt Ticktets für Roland Baisch Termine und lernen Sie den Entertainer von einer ganz anderen Seite kennen. weitere Infos

Derzeit sind keine Tickets für Roland Baisch im Verkauf.

* Angaben sind erforderlich

Information zur Veranstaltung

Roland Baisch: Vollblut-Entertainer

Über 4.000 Shows hat Roland Baisch bereits hinter sich - sei es als Komiker, Musiker oder Schauspieler. Mal auf kleinen und großen Bühnen, mal in Funk und Fernehen, mal auf der Straße. Seine Bühnenkarriere startete Baisch mit 22 Jahren. Er absolvierte zunächst eine Schauspielausbildung in Amsterdam und Hamburg, ging 1978 ans Staatstheater Braunschweig und gründete ein Jahr später das Stuttgarter Scherbentheater.

Ab den 80er Jahren entwickelte seine ersten eigenen Stücke, u.a. Microschock und Harakiri a go go. Die Tourneen führten ihn durch Europa und Westafrika, zudem reiste er für mehrere Gastspiele in die USA und nach Kanada. Ab Anfang der 90er wandte sich Roland Baisch vermehrt dem Musical zu. So stammen die Musicals Rats und die Satire Schmonz Show aus seiner Feder. 

Von der Bühne zum TV

Der Sprung ins Fernsehen gelang ihm als Gagautor für Harald Schmidt im Jahr 1996. In den Jahren darauf war er als Schauspieler und Autor für die Comedy Factory (ProSieben) aktiv, woraufhin er für die Rose von Montreux und den Goldenen Löwen nominiert wurde. Bis heute hat Roland Baisch kaum eine Form des Entertainments ausgelassen. Er trat in zahllosen weiteren TV-Sendungen auf und gab auch Konzerte in verschiedenen Sparten - u.a. Jazz mit dem Count Baischy Orchester, Country mit Florian Dohrmann und Frank Wekenmann sowie Johnny Cash Tribute-Konzerte.

In Sachen Comedy ist Baisch außerdem u.a. seit Mitte der 2000er mit dem Bühnenprogramm Männerabend live unterwegs. Ab 2010 trat er zudem sowohl solo als auch in verschiedenen Konstellationen mit dem Programm Der Graue Star auf. Er wurde bisher u.a. mit dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg (2014) ausgezeichnet.

(Quelle Text: im | ADticket.de)