Bild: Roland Maier
Roland Maier Tickets für Shows im Rahmen der Tour 2017. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Der Frauennichtversteher Karl-Heinz mit neuen Geschichten mal mit, mal ohne seine Ilse

Mit unbestechlichem Blick auf den Alltag, aufbrausend, resigniert oder schichtweg genervt, erzählt es von dem, was ihm in seiner bürgerlichen Welt beschäftigt….

„Grandios sind die Dialoge zwischen den Eheleuten…“ Schwetzinger Zeitung

Vertraut ist er uns, dieser Karl-Heinz, der Weltverbesserer, der Alleswisser. Seine Dialoge mit Ilse kommen uns bekannt vor. Bleibt dabei authentisch und fast liebenswürdig. Es sind die kleinen Dinge, die ihn ärgern. Die Krutschelschublade von Ilse zum Beispiel, wo alles rein kommt und nie mehr raus, Wer dort etwas sucht, muss die Chaostheorie verstehen. Karl-Heinz ist gescheit. Seine Analysen einfach und treffend. Er trauert den guten alten Zeiten nach, als es noch drei Fernsehsender gab. Als samstags Bonanza kam und sonntags Flipper. Das war ein kluger Delfin, jedenfalls klüger als Germanys next Topmodels.

Außerdem geht er der Frage nach „wo unterscheiden sich Politiker, Kirche und Werbung…. Nicht?“ Wer den tiefgründigen Humor liebt, der ohne Häme auskommt, sollte sich diese Vorstellung nicht entgehen lassen.