Bild: Sasha
Sasha gehört seit den 90er Jahren zu den festen Größen der deutschen Musikszene. Unzählige erfolgreiche Alben, umjubelte Touren und hochkarätige Preise sprechen für sich. 2018 hat der Sänger ganz nach dem Motto "Back to the Roots" sein neuestes Album Schlüsselkind eingespielt, auf dem er komplett auf Deutsch singt. Mit der neuen Platte wird Sasha 2019 live unterwegs sein. Jetzt Tickets für die Sasha Tour sichern und den einzigartigen Sänger hautnah erleben!

weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Sasha: Sympathischer Sänger mit beispielloser Karriere

Mit 18 Chartsingles, 9 Gold- und Platin-Alben und zahllose Preisauszeichnungen gehört Sasha zweifellos zu den erfolgreichsten Musikern Deutschlands. Und dahin war es kein weiter Weg - schon mit seinen ersten beiden Alben Dedicated To... (1998) und YOU (2000) lieferte er beispiellose Chartstürmer. Beide Platten wurden in mehreren Ländern Europas, in Asien und in Russland mit Gold und Platin gekürt. Für YOU heimste der Sänger zudem seinen ersten Echo ein.

Nach der dritten erfolgreichen Platte Surfin On A Backbeat (2001) legte Sasha erst mal eine einjährige Pause ein. Aber das natürlich nicht, ohne mit einem neuen, ganz besonderen Streich zurückzukehren: Sasha brachte als Alter Ego Dick Brave den Rockabilly zurück! Sein energisches Album Dick This! kletterte auf Platz 1 der Charts, erhielt Gold- und Platinstatus sowie einen weiteren Echo. 

Ob als Sasha oder als Dick Brave, mit seinem Facettenreichtum weiß der Sänger sein Publikum immer wieder aufs Neue zu begeistern. Zahlreiche Songs wie z.B. If You Believe (1998), Coming Home (2006) und Lucky Day (2009) feierten weit über die Landesgrenzen hinaus große Erfolge. 

2014 reiste Sasha für die Sendung Sing meinen Song bis nach Südafrika und gewann prompt einen Echo und den deutschen Fernsehpreis. 2016 und 2017 verhalf er als Coach bei der Sat1-Sendung The Voice Kids jungen Talenten zum Erfolg. Nebenbei ist Sasha natürlich auch immer wieder auf Tour, sei es solo oder auch an der Seite von Rea Garvey, Xavier Naidoo und Michael Mittermeier

(Quelle Text: im | AD ticket GmbH)