Bild: Schlossführung FuldaBild: Schlossführung Fulda
Das barocke Fuldaer Stadtschloss gehört bereits seit über 300 Jahren zum unersetzbaren Teil des Stadtbilds von Fulda. Das Schloss wurde von 1706 bis 1714 von Johann Dientzenhofer als Residenz der Fuldaer Fürstäbte erbaut, später für die Fürstbischöfe. Im Rahmen der Schlossführung Fulda haben Architektur- und Geschichtsinteressierte nun die Möglichkeit, das Stadtschloss mit all seinen Facetten kennenzulernen und zu entdecken. Auch die prächtige und wertvolle Porzellansammlung des Schlosses dürfen die Besucher bestaunen. Im fürstlichen Appartement haben Besucher die Möglichkeit, ins Leben früherer Fürsten einzutauchen und sich damit auf eine kleine Zeitreise zu begeben. Jetzt Tickets sichern und die Schlossführung Fulda 2022 live erleben. (Quelle Text: ao | ADticket)