Bild: Sigi Zimmerschied
Seit mehr als 40 Jahren gehört Sigi Zimmerschied zum festen Repertoire der bayerischen Bühnenwelt. Der in Passau geborene Kabarettist hat im Laufe seiner Karriere in zahlreichen Film- und Serienproduktionen mitgewirkt und geht regelmäßig auf Kabarett-Solotour. 2020 tritt Zimmerschied mit seinem aktuellen Programm Heil - Vom Koma zum Amok auf. Darin spielt er den vom Hass getriebenen Rentner Sigi Heil, der das Publikum auf eine Achterbahnfahrt der Gefühle mitnimmt. Jetzt Tickets für Sigi Zimmerschied Termine sichern und das schonungslose Kabarettstück 2020 live erleben! weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Sigi Zimmerschied: Bayerische Kabarett- und Schauspielgröße

Wenn jemand mit Worten umgehen kann, dann Sigi Zimmerschied. Der 1953 in Passau geborene Kabarettist steht seit Mitte der 70er Jahre auf der Bühne und hat sich außerdem als Schauspieler, Autor und Filmemacher einen Namen gemacht.

Nach der Schule absolvierte Zimmerschied erst einmal ein Fernstudium der Religionspädagogik. Erste Bühnenerfahrungen sammelte er gemeinsam mit Bruno Jonas im Kabarettensemble Die Verhohnepeopler. Der erste Religionskonflikt ließ nicht lange warten, denn die Aufführung des provozierenden Stücks Himmelskonferenz handelte Sigi Zimmerschied eine Anklage wegen Gotteslästerung ein. Glücklicherweise wurde er am Ende freigesprochen, denn so konnten weitere Programme von ihm folgen. Nur ein Jahr später präsentierte der Künstler sein erstes Soloprogramm Zwischenmenschen, das von Fans und Kritikern hochgelobt wurde. Es folgten weitere eigene Stücke sowie Auftritte als Ensemblemitglieder im Münchner Rationaltheater. 1983 gründete der Kabarett sein eigenes Theater: Das Passauer Volkstheater.

Bis heute gehören vor allem das Kabarett und das Schauspiel zu den Schlachtschiffen des vielseitig talentierten Bayers. Neben zahlreichen Rollen in verschiedenen Film- und Serienproduktionen feierte Sigi Zimmerschied 1995 sein Spielfilmdebüt Schartl, bei dem er nicht nur als Darsteller begeisterte, sondern dabei auch als Autor, Produzent und Regisseur aktiv war und sogar die Filmmusik komponierte. 2013 begeisterte Zimmerschied in der Hauptrolle der Finanzsatire Mein Vater, seine Freunde und das ganz schnelle Geld. Fast jährlich präsentiert Zimmerschied mit neuen Soloprogrammen und hat 2017 seinen ersten Roman Der Komparse veröffentlicht. Auch 2020 ist der Münchner wieder auf Tour. Im Gepäck hat der Kabarettist sein aktuelles Programm Heil - Vom Koma zum Amok. Jetzt Sigi Zimmerschied Tickets im Vorverkauf sichern! 

(Quelle Text: im | AD ticket GmbH)