Bild: Social DistortionBild: Social Distortion
Seit mehreren Jahrzehnten stehen Social Distortion auf der Bühne. Das ist genug Zeit um sich neben den Wurzeln im Punk noch von Blues, Country und Rock'n'Roll inspirieren zu lassen. Social Distortions Songs sind erdig, bodenständig und dennoch immer nach vorn, wie es sich für eine Band aus der Kalifornischen Punkszene gehört. Überzeuge dich selbst von ihrem Sound, der nicht nur einem Genre verhaftet ist und dabei trotzdem wie aus einem Guss klingt. Sichere Dir jetzt Tickets für Social Distortion und erlebe die Combo live auf ihrer Tour 2020. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Social Distortion - Zwischen Country und Punk'n'Roll 

 

Mit einer deutlich über 30 Jahre langen Bandgeschichte gibt es viel über Social Distortion zu berichten. Doch wo soll man da anfangen: Bei der Gründung durch Dennis Danell und Mike Ness, die sich aus der Schule kennen? Beim ersten Release Mainliner (VÖ: 1981)? Bei der legendären und im Film Another State of Mind dokumentierten Tour gemeinsam mit Youth Brigade? Sollte man berichten von Ness' Drogensucht, die die Band beinahe vernichtet oder doch erst bei den ersten großen Erfolgen in den 90er Jahren ansetzen als die Band mit Neil Young oder den Ramones auf Tour geht? Zweifellos sollte das Erfolgsalbum White Light, White Heat, White Trash (VÖ: 1996) Erwähnung finden, wenn die Rede von der Historie von Social Distortion ist. Mit diesem gelingt es der Gruppe in den Punkolymp einzuziehen und bereits zu Lebzeiten zu Legenden zu werden.

Die Liste der Einflüsse der Band ist dabei ähnlich lang wie die Bandgeschichte. Social Distortion beschränken sich keineswegs auf das enge Korsett eines orthodoxen Punksounds. Insbesondere Musik aus den Bereichen Blues. Country und Rockabiliy zählen zu den Einflüssen der Jungs aus Kalifornien. Ihr Sound klingt dabei aber keineswegs zusammengeworfen. Vielmehr ergibt sich eine kraftvolle Mischung aus Ehrlichkeit, Härte, Groove und Gefühl.

Während Social Distortion auf ihren Alben schon zu überzeugen wissen, spielen sie Live in einer noch ganzen anderen Liga. Auf den gleichen Bühnen wie unter anderem Flogging Molly, Backyard Babies und bei jedem Festival, das im Punk von Bedeutung ist, haben Social Distortion ihre Fähigkeiten bewiesen und gestählt. Man merkt der Combo an, dass ihre Musik von Innen kommt und sie mit vollem Herzblut bei der Sache sind. Doch überzeuge Dich selbst und sichere Dir jetzt Tickets für eine Band, die man unbedingt einmal gesehen haben sollte, wenn man etwas für gute Musik übrig hat. (Quelle Text: hk | ADticket.de, Quelle Bild: Danny Clinch)