FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Soft MachineBild: Soft Machine
Tickets für die Konzerte von Soft Machine live im Rahmen der Tour 2022 im Vorverkauf bestellen. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Soft Machine ist eine der größten britischen Avantgarde-/Jazz-Rock-Bands aller Zeiten. Ihre Musik, von ihren ersten Auftritten als psychedelische Band, die Zeitgenossen von Syd Barrett´s Pink Floyd und der Jimi Hendrix Experience waren und mit ihnen die Bühne teilten, bis hin zu einer der bekanntesten europäischen "Fusion"-Bands, hat mehrere Generationen von Bands beeinflusst und wird auch heute noch von den angesagten Experimentalisten zitiert.

Es handelt sich hierbei um die Hälfte der gefeierten 70er-Jahre-Version der legendären Gruppe, die 1975 das hochgelobte "Softs"-Album aufnahm und durch den herausragenden Saxophonisten Theo Travis (Robert Fripp/David Gilmour/Gong) ergänzt wurde. Die Band spielt sowohl Material aus dieser Ära (Kompositionen von Hugh Hopper, Mike Ratledge, Karl Jenkins) als auch viele zeitgenössische Werke, wie sie auf ihrem aktuellen Album "Hidden Details" zu hören sind, das 2018, genau 50 Jahre nach der Veröffentlichung des Debütalbums "The Soft Machine" von 1968, erschien.

Auch wenn sich die Besetzung von Soft Machine seit den berauschenden Tagen der späten 1960er Jahre mehrfach geändert haben mag, ist die Band durch ihren musikalischen Abenteuergeist und die Leichtigkeit, mit der sie sich nicht in eine Schublade stecken lässt und sich von kraftvoller progressiver Jazz-Fusion über atmosphärische Psychedelia und frei improvisierten Jazz-Rock bis hin zu Ambient- Loop-Musik bewegen kann, nach wie vor einzigartig und absolut zeitgemäß.