Bild: Sol Gabetta
Sol Gabetta Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Sol Gabetta live im Rahmen der Konzerte 2018.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Sol Gabetta 

Sol – einen treffenderen Namen hätten ihre Eltern nicht wählen können, denn wenn diese junge Frau auf die Bühne tritt, dann geht die Sonne auf. Doch Sol Gabetta auf ihre strahlende Ausstrahlung und die blonden Engelslocken zu reduzieren hat noch keiner gewagt, schließlich ist sie auch nie solo- sondern stets in treuer Begleitung ihres Violoncellos anzutreffen.

Sol Gabetta und das Cello
Die Geschichte dieser beiden begann in Argentinien, als die 4-jährige Sol die ersten Töne auf ihrem neuen Cello erlernt. Dabei bleibt es selbstredend nicht. Mit gerade einmal zehn Jahren gewinnt die Cellistin ihren ersten Musikpreis – von nun an gab es kein Aufhalten mehr.
Den internationalen Durchbruch erlangt Sol als ihr 2004, im Alter von 23 Jahren, der Cedit Suisse Young Artist Award verliehen wird und sie mit den Wiener Philharmonikern debütiert. Seither ist die Ehre des Zusammenspiels eher auf Seiten der Philharmonien, denn die gefeierte Cellistin wird mit Ruhm geradezu überschüttet.

Werke
Ihr Repertoire umfasst alle wichtigen Werke der Cello-Literatur von Klassik bis Moderne, Jazz und Folk, Solo- oder orchestral. Mit ihren eigenen Interpretationen, den schellen, nahtlosen Wechseln zwischen Intensivität und Leichtigkeit und einer beispiellosen Professionalität bezaubert sie ihre Zuhörer. Bereits in ihren frühen 20ern ehrte die Presse sie mit Vergleichen zu keiner geringeren als Jacqueline du Pré. Ihre umfangreiche Diskografie vertont das Zusammenspiel mit Orchestern und Künstlern wie dem Kammerorchester Basel oder Hélène Grimaud. Zuletzt ist Sie im Zusammenspiel mit dem französischen Star-Pianisten Bertrand Chamayou zu hören. Sichern Sie sich jetzt Tickets für Sol Gabetta und Lassen Sie sich von edlen Klängen und einem einzigartig harmonischem Spiel beflügeln.

(Quelle Text: tu | AD ticket GmbH)