Bild: The Klezmatics
The Klezmatics Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für The Klezmatics live im Rahmen der Tournee 2016/2017. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Die Superstars des Klezmer feiern ihren 30. Geburtstag

Drei Jahrzehnte, in denen die Klezmatics die jiddische und Klezmer-Musikwelt nachhaltig mitbestimmt und neu definiert haben.
30 Jahre, in denen sie mit ihrer Musik für soziale Gerechtigkeit, sozialen Wandel, für Außenseiter und Unterdrückte eigetreten sind.
30 Jahre 'ketzerisches' Auftreten, Hinterfragen und Opposition gegen den Mainstream und Dogmatismus.

Die weltberühmten, mit einem Grammy ausgezeichneten Klezmatics zählen zu den erfolgreichsten Interpreten jüdischer Populärmusik. 1986 im New Yorker East Village gegründet, gelang dem Ensemble nicht nicht nur, traditionelle Klezmermusik wiederzubeleben, die sechs Musiker entwickelten sie unaufhörlich weiter und zeigten, das jiddische Musik nicht immer nostalgisch, schmaltzig und kitischig sein muss. Sie mixten die alten jüdischen Songs mit unzähligen anderen Musikstilen wie Jazz, Latin, Ska, Afro, Rock und Balkan und wurden damit sowohl künstlerisch als auch kommerziell die erfolgreichsten Interpreten dieses Genres weltweit.

Zehn Alben haben die Klezmatics bisher veröffentlicht, unzählige Auftritte in Theatern, Clubs, TV-Shows und Festivals haben sie absolviert und mit hochkarätigen Preisen wurden sie ausgezeichnet, darunter ein Grammy 2006 für das Album Wonder Wheel.
Mit Apikorsim–Heretics veröffentlicht die unorthodoxe New Yorker Band im Herbst 2016 ein neues Album, auf dem sie ihren ganz eigenen, unverwechselbaren Sound präsentieren.


Matt Darriau - kaval, clarinet, saxophone
Lisa Gutkin - violin, vocals
Frank London - trumpet, keyboards
Paul Morrissett - bass, tsimbl
Lorin Sklamberg - lead vocals, accordion, guitar, piano
Richie Barshay - drums, percussion