Bild: Time Warp
Tickets für Time Warp in Mannheim. Time Warp am 01.04.2017 in der Maimarkthalle - Karten im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Time Warp Deutschland – das Line-Up steht fest

Das Line-Up für die Time Warp Mannheim am 02. April ist final bestätigt. Das Ergebnis ist eine beeindruckende 40 Act starke Mischung aus jahrelangen Time Warp- Weggefährten, aktuellen Szenegrößen und neuen Gesichtern. Aushängeschilder der Szene und des Festivals, wie Sven Väth, Richie Hawtin, Laurent Garnier, Carl Cox und Ricardo Villalobos Seite an Seite mit Time Warp-Debütanten, wie Solomun, dem live Duo Schwarzmann (Âme and Henrik Schwarz), Kölsch und Apollonia . Es ist genau diese Mischung, die das Festival so besonders macht und den jahrelangen Erfolg rechtfertigt.

Am 02. April steht Mannheim wieder ganz im Zeichen des Techno, wenn erneut über 17.000 Besucher aus der ganzen Welt zur Time Warp erwartet werden – 2016 schon im 22. Jahr. Eine Zeit in der sich einiges getan und geändert hat. Die Time Warp ist aus ihren Kinderschuhen heraus gewachsen und hat die ursprüngliche Location in der Walzmühle in Ludwigshafen gegen die Maimarkthalle in Mannheim eingetauscht. Eine Sache begleitet die Time Warp allerdings schon seit ihren Beginnen 1994: Der Anspruch den Gästen ein Festivalerlebnis zu bieten, das seines Gleichen sucht – auch und vor allem im Hinblick auf das Line-Up. Dieses hält auch 2016 wieder einiges bereit. Auf der einen Seite sind da die Künstler, die die Szene seit Jahrzenten prägen und die schon seit den ersten Jahren Teil der Time Warp sind: Sven Väth, Chris Liebing, Marco Carola, Jamie Jones, Monika Kruse, Richie Hawtin, Laurent Garnier, Carl Cox, Ricardo Villalobos und viele mehr. Für sie ist das Festival eine Art Familientreffen geworden.

Gleichzeitig beweisen die Veranstalter aber auch Jahr für Jahr Fingerspitzengefühl bei der Auswahl neuer Künstler. Neu dabei in diesem Jahr ist Solomun, der mit seinem Label DIYnamic die Szene in den letzten Jahren stark mitgeprägt hat. Außerdem zum ersten Mal dabei: das Live-Duo Schwarzmann, bestehend aus Henrik Schwarz und Frank Wiedemann – letzterer auch bekannt als ein Teil des Live-Acts Âme. Beide sind seit Jahren vielgebuchte Live-Künstler. Ihr Zusammenschluss hat entsprechend für viel Begeisterung gesorgt und ihre Auftritte sind sehr begehrt. Weitere Live-Acts sind Recondite und Petar Dundov, letzterer steht sogar das erste Mal überhaupt auf der Time Warp Bühne.

Auf Seiten der DJs kommt mit Maceo Plex ein alter Bekannter zurück zur Time Warp. Der Kubaner hat es im vergangenen Jahr in der DJ-Jahresliste der renommierten Online- Plattform Resident Advisor auf den zweiten Platz geschafft – vor den beiden Wahl-Berlinern Tale Of Us. Geschlagen geben musste er sich nur Dixon, der den Titel als DJ des Jahres zum dritten Mal in Folge erhielt. Sowohl Tale Of Us als auch Dixon sind ebenfalls Teil des Line-Ups, womit das komplette Siegerpodest der DJ-Jahresliste auf der Time Warp 2016 vertreten ist.

Neben vielen internationalen Künstlern, kommen aber auch regionale Künstler nicht zu kurz. Nick Curly, Bunte Bummler, Sasch BBC, Steffen Deux, Sedee, Steffen Baumann und See base repräsentieren den Sound of Mannheim. In der Summe setzt sich das Line-Up aus 40 Künstlern zusammen.