Bild: Tino BomelinoBild: Tino Bomelino
Tino Bomelino untermalt seine erstklassige Stand-Up-Comedy mit lustigen Gitarrenliedern und rhythmischen Loopstation-Sounds. 2019 und 2020 ist der Ost-Berliner sowohl mit seinem Debütprogramm Man muss die Dinge nur zu Ende als auch zusammen mit Senay Duzcu unterwegs. Jetzt Tickets sichern und live bei der Tino Bomelino Tour dabei sein! weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Tino Bomelino: Stand-Up-Comedian, Gitarrist, Meister an der Loopstation

Tino Bomelinos Bühnenkarriere startete 2009 mit einer Gitarre vom Discounter und einem Mikrofon. Kaum hatte er den Poetry-Slam für sich entdeckt, wechselte er vom Status des "freien Informatik-Studenten" zum "freien Künstler" und trat regelmäßig vor kleinem aber feinem Publikum auf. Zu dieser Zeit mauserte sich Bomelino zu einem Meister der Loopstation und entdeckte das Klavierspielen wieder für sich. 

2015 stieg der gebürtige Ost-Berliner erstmals als Stand-Up-Comedian auf die Bühne und heimste noch im selben Jahr den Nightwash Talent Award ein, der auch nicht die einzige Trophäe auf seinem Regal blieb. Sein erstes Soloprogramm Man muss die Dinge nur zu Ende präsentierte Tino Bomelino 2017. Außerdem ging er mit 1Live Hörsaal Comedy auf Tour und wurde für den Prix Pantheon nominiert. Was seine Texte angeht, braucht Tino Bomelino gar nicht tief in die Trickkiste zu greifen - der Alltag selbst liefert ihm genug Stoff für eine bunte Patchwork-Decke aus unaufgesetztem Humor und lustiger Düdelmusik. 

(Quelle Text: im | AD ticket GmbH)