Bild: TonbandgerätBild: Tonbandgerät
Tonbandgerät Tickets für Konzerte im Rahmen der Record Nie Pause Tour 2018. Karten für Tonbandgerät jetzt im Vorverkauf sichern.
weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Deutsche Musik mit Wohlfühlgarantie

Hinter dem Hipster-Charme versprechenden Bandnamen Tonbandgerät steckt genau das, wonach es klingt: eine positive Mischung aus deutschsprachigem Pop-Rock und fünf junge Hamburger Künstler*innen mit einem Sinn für gute Musik und großen Ambitionen.

Die 2007 als Schülerprojekt gegründete Formation aus den Schwestern Isa und Sophia Poppensieker wird von Ole Spechts gefühlvoller Stimme unterstützt, welche sich bald darauf mit dem Sound von Jakobs Schlagzeug mischt. Später erhalten Sophies 6-Seiten und Isas Bass dann noch Unterstützung von Gitarrist Marcel. Mit unglaublichem Eifer und Herzblut spielt das junge Ensemble auf vielen kleineren Konzerten und ergattert 2012 nicht nur den heiß begehrten New Music Award, sondern heimst ein Jahr später auch den Titel Hamburger Nachwuchs des Jahres ein. Nachdem dann 2013 ihr erstes Album Heute ist für immer für Furore sorgte, positioniert sich das quirlige Quartett mit seiner zweiten Platte Wenn das Feuerwerk landet 2015 sogar auf Platz 11 der deutschen Albumcharts. Längst ist klar: jemand hat auf Play gedrückt und Tonbandgerät ist bereit, Musikgeschichte zu schreiben. Doch anstatt sich im Ruhm zu sonnen, tüfteln die Hanseaten fleißig weiter und produzieren genug Songs für ihr drittes Album, welches den vielversprechenden Titel Zwischen all dem Lärm trägt.

Zwischen Glückstaumel und magischen Melodien: ein Tonbandgerät Konzert

Vor allem die cleveren, manchmal heiteren, manchmal nostalgischen Texte von Tonbandgerät begeistern Fans jedes Alters bei Liveauftritten – und zwar nicht nur in Deutschland. Die poetischen Produkte von Texterin und Gitarristin Sophia zauberten bereits Fans in China, Amerika und Israel ein Schmunzeln ins Gesicht und animieren stets zum lauthals Mitsingen. Trotz ihrer kometenhaften Erfolgsgeschichte und Auftritten mit Größen wie Andreas Bourani und Bosse sind die jungen Klangkünstler jedoch authentisch und sympathisch geblieben. Ihre Bühnenshows sind von einer energisch-euphorischen Energie geprägt die jeden mitreißt und einfach Spaß macht.

(Quelle Text: ls | AD ticket GmbH)