Bild: Torfrock
Torfrock Tickets jetzt im Vorverkauf sichern. Karten für Torfrock im Rahmen der 28. Bagaluten-Wiehnacht- Tour 2018.

weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Torfrock

Seit nun genau 40 Jahren stehen die Torfrockgründer Büchner und Voss gemeinsam auf den Bühnen des Landes und sorgen für Begeisterung. Ihren größten Durchbruch erzielten sie ohne Frage mit ihrem Titelsong „Beinhart“ zu der Comicverfilmung „Werner“. Die beiden sind seit je her wie: Ernie & Bert, Bud Spencer & Terence Hill, Dick & Doof, Ozzy & Osborn, Odin & Mimir, Jagger & Richards. Gemeinsam mit Klaus Büchner (Gesang, Holzblasinstrumente, Mundharmonika) und Raymond Voß (Gesang, Gitarre, E-Gitarre), rocken aktuell Stefan Lehmann (Gesang, Schlagzeug) und Volker Schmidt (E-Bass, Gesang, Mundharmonika) die Bretter, die die Welt bedeuten und erfreuen jedes Jahr tausende Fans bei ihren Konzerten.
Freuen können wir uns somit über eine neue alte „Beinharte Bagaluten Wiehnacht“, die traditionell ihr stimmungsvolles Ende in der CD-Kaserne Celle findet und uns voller Vorfreude auf die nächste „Wiehnacht“ in das neue Jahr schickt.

Vorwech spielt:„MacPiet“ – Dieser Name steht nicht nur für den rotbärtigen Rheinländer im schottischen Kilt, der seit 30 Jahren in Schleswig-Holstein zu Hause ist, sondern auch für die Musik und die gute Laune, die er bei seinen Auftritten kompromisslos an sein Publikum heranträgt. Er bindet sein Publikum stets mit in sein Programm ein und so wird jeder Auftritt zu einem ganz besonderen Erlebnis für Gast und Musiker! MacPiet sieht sich selbst als „inoffiziellen Botschafter der Irish-Pub-Kultur in Deutschland“ und kann nach nahezu 20 Jahren Bühnenerfahrung auf zahlreiche Auftritte blicken: ob in Irish Pubs, auf Stadtfesten, auf Messen, Hochzeiten, Geburtstagen, auf Festivals oder als Vorprogramm von „Torfrock“ oder auch „Lotto King Karl“ – parkettsicher bricht er bei seinen jährlich rund 150 Konzerten das Eis mit Charme und Witz und begeistert mit Irish- & Scottish-Folk, Oldies, Klassikern und eigenen Songs an der Gitarre und mit dem schottischen Dudelsack!