Bild: Tübinger Saxophon-EnsembleBild: Tübinger Saxophon-Ensemble
Karten für das Tübinger Saxophon-Ensemble jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Die Musik: Das Tübinger Saxophon-Ensemble bedient sich aller Facetten der klassischen Musik und führt damit die Idee von Adolphe Sax fort, der das von ihm erfundene Instrument ursprünglich als klassisches Instrument mit klanglichen Nuancen von Violinen bis Hörnern konzipiert hatte. Diese Klangvielfalt findet sich auch im Programm wieder, denn im Zentrum stehen die (Klang-)farbenprächtigen "Bilder einer Ausstellung" von Mussorgski und Ravel, der huldvolle Klangkunstwerke "Einzug der Königin aus Saba" von Händel bis hin zur filigranen Streicherserenade von Edward Elgar. Das Ensemble: 17 Saxophone und 2 Schlagwerker, die sich nun seit 21 Jahren der klassischen Musik verschrieben haben - das ist das Tübinger Saxophon-Ensemble. Das für sein vielseitiges Repertoire und seine musikalische Gestaltungsfreude bekannte Kammerensemble wurde bereits mehrfach zu internationalen Workshops und Wettbewerben eingeladen und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Auch Auftritte in renommierten Sälen wie dem Goldenen Saal im Wiener Musikverein, der Carnegie Hall in New York und dem Opernhaus in Sydney zeugen von der hohen musikalischen Qualität des Ensembles.