FÜR IHRE SICHERHEIT
Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Vorschriften statt: Die jeweiligen Veranstalterinnen und Veranstalter tragen Sorge, dass die Hygienemaßnahmen stets überwacht und eingehalten werden.
Bild: Ungarische Kammerphilharmonie
Tickets für das Neujahrskonzert 2021 mit der Ungarischen Kammerphilharmonie. Karten jetzt im Vorverkauf sichern. weitere Infos

Information zur Veranstaltung

Die ungarische Kammerphilharmonie unter der Leitung von Prof. Antal Barnás gastiert am 01.01.2020 erstmalig auf der Insel Usedom.
Das Orchester in authentischer Besetzung der einstigen Strauß´schen Tourneekapelle mit 25 MusikerInnen hat einen Abend mit Kompositionen aus der Straußdynastie vorbereitet.
Das Konzert beginnt um 16:00 Uhr und die Karten sind an den bekannten Vorverkaufsstellen und Tourismusinformationen erhältlich.

Zum Orchester:
Dieser ungarische Klangkörper wurde 1999 von Antal Barnás gegründet. Er setzt sich aus Mitgliedern der führenden Orchester in Budapest zusammen. Innerhalb kürzester Zeit hat sich das Ensemble einen hervorragenden Ruf in ganz Europa erworben (Wien: Goldener Saal des Wiener Musikvereins, Mödling, Graz, Steyr, Salzburg, Konzerthaus Klagenfurt, Nürnberg, Frankfurt/Oder, Freising, Freyung, Schloß Lancut ....) und zählt bereits zum fixen Bestandteil der europäischen Kulturszene. 
Das Orchester ist unter der Leitung von Antal Barnás zu einem Klangkörper mit höchstem künstlerischen Niveau gereift. Das bestätigt der große Publikumserfolg bei den Konzerten und die Presse. Die Ungarische Kammerphilharmonie unternimmt jährlich mit Herrn Antal Barnás eine Neujahrskonzerttournee in Österreich, Deutschland und in der Schweiz und tritt mit ihm bei verschiedenen Festivals und in vielen europäischen Konzertsälen auf.
Konzerttournee mit Otto Schenk: Wien Konzerthaus, Salzburg Mozarteum, Salzburg Haus für Mozart, Graz Stefaniensaal, Linz Brucknerhaus, Musiktheater Linz, Festspielhaus Bregenz, 
Festspielhaus St. Pölten, Museumsquartiere Wien, Innsbruck, Congress,
München Prinzregententheater usw.